250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Kfz-Verband: Scheuer kommt zur Bundestagung

Kfz-Verband
Scheuer kommt zur Bundestagung
Bei der ZDK-Bundestagung am 26. September in Berlin wird Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer vor die Obermeister der Innungen treten.
© Foto: picture alliance/Michael Kappeler/dpa

Hoher Besuch beim ZDK: Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer wird zur Bundestagung des Deutschen Kfz-Gewerbes am 26. September in Berlin erwartet.

Man darf gespannt sein, was Andreas Scheuer dem Kfz-Gewerbe zu sagen hat. Bei der Bundestagung des Zentralverbandes Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK) am 26. September in Berlin wird der Bundesverkehrsminister vor die Obermeister der Innungen treten. Der CSU-Politiker hat sich bislang keine Freunde in der Branche gemacht. Vor allem sein zögerlicher Umgang mit der Hardware-Nachrüstung älterer Dieselautos wurde oft kritisiert. 

Weitere Themen auf der Bundestagung sind alternative Antriebe, Nachwuchsfindung und Autonutzung statt Besitz. Zu alternativen Antrieben diskutiert eine interessante Runde: Christoph Bender vom Mineralölwirtschaftsverband trifft auf Dörte Schramm von Bosch und Stefan Siegemund vom der Deutschen Energie-Agentur. Spannend wird auch die Diskussion zum Thema Anerkennung für AU-Betriebe. Denn dort trifft Dr. Neofitos Arathymos, früherer ZDK-Geschäftsführer Technik, in seiner neuen Funktion als Referatsleiter Fahrzeugsicherheit und innovative Technologien im Bundesverkehrsministerium auf seinen Nachfolger im ZDK, Werner Steber. (dp)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten