Array Maserati-Sportlimousinen: Deutlich erstarkt - autohaus.de
250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Maserati-Sportlimousinen: Deutlich erstarkt

Maserati-Sportlimousinen
Deutlich erstarkt
Trofeo-Trio: Die Maserati-Modelle Quattroporte, Levante und Ghibli gibt es nun mit einem 3,8-Liter-Achtzylinder mit 580 PS.
© Foto: Maserati

Maserati lässt es krachen: Jetzt gibt es auch Ghibli und Quattroporte als Trofeo-Modell mit 580 PS.

Nach dem SUV Levante sind nun auch die Maserati-Modelle Ghibli und Quattroporte in der leistungsstarken Trofeo-Variante erhältlich. Für den Vortrieb sorgt jeweils ein 3,8-Liter-Achtzylinder mit 427 kW / 580 PS mit 730 Nm. Die Trofeo-Versionen kosten ab 127.415 Euro (Ghibli) beziehungsweise ab 161.530 Euro (Quattroporte). Mit dem deutlichen Leistungsplus zum bisherigen Top-Aggregat, einem Sechszylinder mit 316 kW / 430 PS, steigen die Preise für die Luxusfahrzeuge um rund 37.700 (Ghibli) beziehungsweise 44.300 Euro beim Quattroporte.

Den Standardspurt absolvieren Ghibli- und Quattroporte-Trofeo in 4,3 und 4,5 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist jeweils bei 327 km/h erreicht. Angaben zum Verbrauch macht Maserati noch nicht. Die Kraftübertragung erfolgt über eine Achtgang-Automatik von ZF an die Hinterachse. Die Dämpferabstimmung soll auch unter extremen Fahrbedingungen für geringe Wank- und Nickbewegungen sorgen.

Erkennungsmerkmale der Trofeo-Modelle sind unter anderem 21-Zoll-Schmiederäder, Carbon-Spoilerelemente, Heckleuchten im Bumerang-Design, vergrößerte Lufteinlässe, Leder-Sportsitze sowie ein neues Infotainment-System mit großem Touchscreen. (SP-X)


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Maserati
Mehr zu Maserati
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten