250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Nissan Europe: Marketing und Vertrieb unter neuer Leitung

Nissan Europe
Marketing und Vertrieb unter neuer Leitung
Jordi Vila
© Foto: Nissan

Bei Nissan Europe folgt Jordi Vila im August auf Roel de Vries, der den Autobauer aus persönlichen Gründen verlässt.

Personeller Wechsel in der Europa-Zentrale von Nissan: Jordi Vila übernimmt zum 1. August 2020 die Position des Divisional Vice President Marketing & Sales. In dieser Funktion verantworte er den Vertrieb und das Marketing am operativen Hauptsitz im französischen Montigny-le-Bretonneux, teilte der japanische Autobauer mit. Der erfahrene Automanager folge auf Roel de Vries, der das Unternehmen aus persönlichen Gründen verlasse.

Vila arbeitet seit mittlerweile über 30 Jahren für Nissan. Nach seinem Karrierestart als Export- und Area-Manager in Spanien übernahm er verschiedene Aufgaben im Marketing und Vertrieb in den Niederlanden, Frankreich und Italien. 2017 wurde er zum Vizepräsidenten des Verkaufs bei Nissan Europe ernannt, ehe er von Juni bis Dezember 2019 die europäische Vertriebs- und Marketingabteilung leitete. Nachdem er diesen Bereich zuletzt in der Region Asien und Ozeanien verantwortete, kehrt Vila nun nach Europa zurück.

Vila gilt als starker Befürworter der Elektrifizierung. Er sei maßgeblich am Erfolg des vollelektrischen Leaf und e-NV 200 beteiligt gewesen, so Nissan. (rp)


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Nissan
Mehr zu Nissan
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten