Array Premiere in China: Weltweit erstes AMG Experience Center eröffnet - autohaus.de
250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Premiere in China: Weltweit erstes AMG Experience Center eröffnet

Premiere in China
Weltweit erstes AMG Experience Center eröffnet
Das AMG Center bietet auf zwei Stockwerken zwölf Funktions- und vier Ausstellungsbereiche - und nebenan eine Rennstrecke.
© Foto: Daimler

Am Zhejiang International Circuit in China setzt die Performance-Marke auf ein besonderes Produkt- und Markenerlebnis. Ein Alleinstellungsmerkmal bilden die Probefahrten auf der Rennstrecke.

Mit dem weltweit ersten Experience Center will Mercedes-AMG neue Maßstäbe für das Produkt- und Markenerlebnis setzen. Kunden und Fans können die Motorsport-DNA der Marke aus Affalterbach hautnah erleben – auf und abseits der unmittelbar angrenzenden Rennstrecke. Damit ergänzt das neue Format das bestehende Vertriebsnetz aus AMG Brand Centern sowie AMG Performance Centern. So gibt es in China derzeit 120 AMG Performance Center und die AMG Brand Center in Peking und Shanghai.

Circa zwei Auto-Stunden entfernt von Shanghai erstreckt sich das neue AMG Experience Center auf einer Fläche von 1.305 Quadratmetern in direkter Lage an der Rennstrecke Zhejiang International Circuit. Das Gebäude bietet auf zwei Stockwerken zwölf Funktions- und vier Ausstellungsbereiche.

Der Showroom im Erdgeschoss ermöglicht Besuchern einen Einblick in die Historie von Mercedes-AMG. Ausgestellte Fahrzeuge und Technologien können analog sowie über VR-Technologie digital entdeckt werden. Geschulte AMG Experten stehen für Informationen und eine individuelle Beratung bereit, bei Kaufinteresse erfolgt die Vermittlung an den nächstgelegenen AMG Handelspartner. Ergänzt wird das Angebot durch das "Café63", eine Lounge sowie eine exklusive Auswahl an Lifestyle-Accessoires im AMG Shop. Der gesamte Bereich kann zudem als Eventlocation genutzt werden und ist flexibel gestaltbar. Die Treppe in den ersten Stock führt in die interaktive Erlebniszone. Hier können Motorsport-Enthusiasten Rennsimulatoren und AR-Anwendungen erleben, umgeben von den Erfolgen der AMG Customer Racing Teams. Nicht zuletzt soll die über Gehirnströme gesteuerte Slotcar-Rennbahn ein weiteres technologisches Highlight bilden.

 

Bildergalerie
Weltweit erstes AMG Experience Center

Auch GT3- und GT4-Rennfahrzeuge im Fahrzeugpool

Die Möglichkeit, in Kooperation mit der AMG Driving Academy und Instruktoren das AMG Fahrzeugportfolio auf der Rennstrecke zu erleben, soll das Kundenerlebnis krönen und das Alleinstellungsmerkmal dieses neuen Formats repräsentieren. Hierfür steht ein umfangreicher Fahrzeugpool aktuellster Modelle für Testfahrten und Driving Events auf der 3,2 km langen Strecke bereit. Dieser umfasst auch GT3- und GT4-Rennfahrzeuge. Ergänzend zu dieser exklusiven Strecken-Nutzung bietet der Zhejiang International Circuit monatlich spezielle Renntage für interessierte Kunden und Fans an, um mit privaten oder vor Ort gebuchten AMG-Fahrzeugen teilnehmen zu können.

Die Architektur des AMG Experience Center setzt die aus den AMG Brand Centern bekannte Designsprache fort, integriert zugleich aber auch individuelle Elemente, die den eigenständigen Charakter des Formats betonen sollen. Der Markenauftritt ist dem Erlebnisfokus entsprechend motorsportorientiert gestaltet und soll Besucher auf authentische Weise in die Welt der "World’s Fastest Family" einführen. (AH)

Bildergalerie
Mercedes AMG GT Black Series (2021)

- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Mercedes-Benz
Mehr zu Mercedes-Benz
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten