250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Shell-IAA-Abend: Neue Deutschlandchefin ins Amt eingeführt

Shell-IAA-Abend
Neue Deutschlandchefin ins Amt eingeführt
Matthias Klintzsch (M.), Verkaufsleiter Autohaus und Werkstatt Deutschland bei Shell Deutschland, verabschiedete Philipp Martini, Sales Manager Lubricants Germany, und stellte dessen Nachfolgerin Meenakshi Fischer vor.
© Foto: Prof. Hannes Brachat
Zum Themenspecial IAA

Der Shell-Abend auf der IAA bot die passende Gelegenheit, Meenakshi Fischer als neue Deutschland-Chefin zu begrüßen.

Von Prof. Hannes Brachat

Auf dem traditionellen IAA-Shell-Messeabend im Hotel "Hessischen Hof" in Frankfurt begrüßte Matthias Klintzsch, Verkaufsleiter Autohaus und Werkstatt bei Shell Deutschland,  die zahlreich erschienenen Gäste. Gleichzeitig läutete er auf der Kundenveranstaltung offiziell die neue personelle Weichenstellung im Hause Shell ein. Er verabschiedete Philipp Martini, Sales Manager Lubricants Germany, und stellte die "Neue" - dessen Nachfolgerin - vor: Meenakshi Fischer. Martini dankte den Partnern für dreijähriges erfolgreiches Zusammenwirken. Er rückt als Vice President in vergleichbarer Funktion in der Europazentrale auf. Klintzsch bereicherte die Ouvertüre ins "Neue" für die beiden mit bunten Blumensträußen.

Bildergalerie
Shell-IAA-Abend 2019

Shell hatte für den Glanzabend mit VIP-Speaker Paul Breitner und Prof. Hannes Brachat ein farbiges Mobilitäts-Programm zusammengestellt. Dazu wurden vom Weingut Prinz von Hessen edler Riesling und Merlot gereicht, bitte, "Hausgeräuchertes Saiblingsfilet", im Hauptgang "Confierte Lammstelze", bevor in separater Räumlichkeit die Dessertvariationen vom Buffet standen.

Ein Abend, den die Gäste nach anstrengendem Messerundgang sehr zu schätzen wussten und in Dialogen längerer Art ausklingen ließen. Ein Händler belegte: "Heute bin ich auf der Messe sieben Kilometer abgelaufen." Wenn das kein gutes Finale verdient!

Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten