zur Übersicht Bilder & Videos
17.01.2019 | 1.463 Aufrufe
DAT-Report 2019 - ausgewählte Ergebnisse
1 von 7
Einstellungen zum Pkw: Über 90 Prozent aller Autokäufer fühlen sich ohne Automobil in ihrer Mobilität eingeschränkt. In ähnlicher Größenordnung wird bestätigt, dass Autofahren Spaß macht und dass der eigene Wagen stets in einwandfreiem technischen Zustand sein müsse.
© Foto: DAT
2 von 7
Informationsquellen der Neuwagenkäufer: Die Bedeutung des Händlers als Informationsquelle ist gestiegen und besonders für Neuwagenkäufer wieder an die erste Stelle der "Offline-Quellen" gerückt.
© Foto: DAT
3 von 7
Gebrauchtwagenpreise: Im Autojahr 2018 wurden beim Gebrauchtwagenkauf im Schnitt 11.780 Euro investiert, beim Neuwagenkauf waren es 31.130 Euro. Die Preise variieren deutlich je nach Marke oder Käufergruppe.
© Foto: DAT
4 von 7
Markentreue: 51 Prozent aller Neu- und 25 Prozent aller Gebrauchtwagenkäufer entschieden sich beim Autokauf wieder für die Marke, die sie bisher gefahren haben, obwohl sie sich selbst als weniger markentreu (34 Prozent der Neu- und 23 Prozent der Gebrauchtwagenkäufer) eingeschätzt hatten.
© Foto: DAT
5 von 7
Kenntnisstand zur Elektrifizierung: Neuwagenkäufer waren generell aufgeschlossener und hatten sich stärker mit den Technologien beschäftigt als Gebrauchtwagenkäufer.
© Foto: DAT
6 von 7
Werterhalt und Pflege: 88 Prozent aller Pkw-Halter legen Wert darauf, dass das eigene Fahrzeug immer in technisch einwandfreiem Zustand ist. 36 Prozent waschen/lassen das Auto einmal pro Monat waschen.
© Foto: DAT
7 von 7
Werkstatttreue: Generell muss man die hohe Werkstatttreue der Pkw-Halter in Deutschland hervorheben. 80 Prozent lassen alle Arbeiten immer in derselben Werkstatt durchführen, nur 17 Prozent fühlen sich beim Werkstattbesuch häufig nicht optimal beraten.
© Foto: DAT
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!