zur Übersicht Mediathek
23.10.2019 | 1.364 Aufrufe
Mazda MX-30 (2021)
1 von 9

Mazda hat sein erstes Elektroauto vorgestellt, es hört auf den Namen MX-30.

© Foto: Mazda
2 von 9

Vorne präsentiert der MX-30 das Familiengesicht und trägt weiterhin stolz einen flachen Kühlergrill zur Schau.

© Foto: Mazda
3 von 9

Vom gleichgroßen CX-30, mit dem er sich die technische Plattform in Grundzügen teilt, hat sich der Stromer die robuste Plastebeplankung abgeschaut.

© Foto: Mazda
4 von 9

Wie der Elektro-Vorreiter BMW i3 setzt auch Mazda im Fond auf hinten angeschlagene Türen.

© Foto: Mazda
5 von 9

Der MX-30 kann ab sofort als "First-Edition" online reserviert werden, die Autos sollen aber erst in der zweiten Hälfte 2020 ausgeliefert werden.

© Foto: Mazda
6 von 9

Die Bezüge der Türverkleidungen sind aus recycelten Plastikflaschen, rund um die freischwebende Mittelkonsole haben die Designer geräumige Ablagen geschaffen, die mit Kork ausgelegt sind.

© Foto: Mazda
7 von 9

Neu ist ein Siebenzoll-Touchscreen für die Klimasteuerung.

© Foto: Mazda
8 von 9
© Foto: Mazda
9 von 9
© Foto: Michael Gebhardt/SP-X

Weitere aktuelle Bilder & Videos

0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!