Heftarchiv
Grundlagen und Handlungsoptionen

Bewertungen im Internet

  • 03.02.2020, Ausgabe 03 / 2020, Seite 58
  • 03.02.2020, Ausgabe 03 / 2020, Seite 58
Bewertungen im Internet
© Foto: terovesalainen/stock.adobe.com
Zum Themenspecial Kundenzufriedenheit

Kundenrezensionen sind ein wesentliches Marketing-Instrument. Negative Bewertungen aber können schaden. Im Einzelfall gilt es, sich für die richtigen Schritte zu entscheiden.

Ob Google, eBay, Amazon, Facebook oder Twitter, überall werden die Nutzer animiert, Beurteilungen abzugeben. Dies reicht von der Anfrage nach der Nützlichkeit der abgefragten Informationen bis zu den subjektiven Erfahrungen mit der im Internet erstandenen Ware und deren Verkäufer. Branchenspezifische Online-Plattformen bieten spezielle Bewertungsportale an, die beim Auffinden eines geeigneten Vertragspartners behilflich sein sollen, so beispielsweise Jameda bei der Suche nach einem Arzt, Yelp für Gastronomiebetriebe und Geschäfte, Tripadvisor für Reisen oder Kununu für Arbeitgeber, um nur einige zu nennen. Bewertungen im Internet sind nicht mehr wegzudenken und das Rennen um die Gunst der Kunden ist groß. Die Kundenrezensionen sind hierbei ein wesentliches Marketing-Instrument im Internet mit großer Bedeutung für die Kaufentscheidungen.

Freud und Leid sind aber schnell verteilt. So…

Dieser Inhalt gehört zu
AUTOHAUS next.

Als AUTOHAUS-Abonnent
haben Sie kostenfreien Zugriff.
Die neue Erfolgsplattform
für Ihr tägliches Business.