Heftarchiv

MBA für High Potentials

  • 16.01.2012, Ausgabe 01-02 / 2012, Seite 70
  • 16.01.2012, Ausgabe 01-02 / 2012, Seite 70
MBA für High Potentials
Bildausschnitt des Originalartikels
© AUTOHAUS

MBA für High Potentials

Mercedes-Benz Akademie E Besonders befähigter Händlernachwuchs kann jetzt weltweit lernen: in Beijing, Berlin und Los Angeles. von doris Plate

Seit dem 15. November 2011 können sich Spitzennachwuchskräfte der Mercedes-Benz Händlerorganisation in China an der Carl-Benz-Akademie berufsbegleitend weiterbilden. Die Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW) bietet dort ein MBA-Programm für Führungskräfte an. „Mit unserem Schwerpunkt im Bereich Management und unserer Blended-Learning-Kompetenz unterstützen wir Mercedes-Benz dabei, Talente zu entwickeln und den Führungskräftenachwuchs für den Zukunftsmarkt China zu fördern“, sagt Prof. Dr. Ada Pellert, Präsidentin der DUW.

Mit Blended Learning meint Pellert eine Kombination aus Selbststudium, Online-Lehreinheiten und Präsenzseminaren in Peking, Berlin und Los Angeles. Ein internationales Hochschulkonsortium…

Dieser Inhalt gehört zu
AUTOHAUS next.

Als AUTOHAUS-Abonnent
haben Sie kostenfreien Zugriff.
Die neue Erfolgsplattform
für Ihr tägliches Business.