-- Anzeige --

Digitale Ausgabe: Die Top-Themen von AUTOHAUS 7/2022 - mit Video

Die neue Ausgabe von AUTOHAUS ist da!
© Foto: AUTOHAUS

In der neuen Ausgabe lesen Sie unter anderem, welche Probleme die Agentursysteme dem VW-Konzern bescheren, wie Polestar der Digitalvertrieb im Showroom gelingt und warum May & Olde stark auf Lokalkolorit setzt.


Datum:
01.04.2022
Autor:
AH
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Liebe Leserinnen und Leser, die neue Ausgabe 7/2022 von AUTOHAUS ist ab sofort im Digital-Format erhältlich. Diese spannenden Branchenthemen erwarten Sie:

Agenturgeschäft im VW-Konzern: Das Verhältnis kippt

Agentursysteme beschäftigen derzeit viele Marken. Die längste Erfahrung haben die Marken des Volkswagen-Konzerns. Wo da jetzt Probleme auftauchen, lesen Sie hier im Überblick.

Showroomgestaltung bei Polestar: Digitalvertrieb vor Ort

Digitale Customer Journey, E-Mobilität, Innenstadt-Lage, Design - die Polestar-Showrooms wollen den Kunden ein neues Erlebnis bieten. Wie das geht, erklären Deutschlandchef Alexander Lutz und Jörg Lehmann, Key Account Manager Automotive beim Ladenbauer Vizona.

May & Olde: Erfolgreiches Kirchturmgeschäft

An sieben Standorten im westlichen Schleswig-Holstein verkauft May & Olde rund 5.000 neue und gebrauchte BMW und Mini pro Jahr. Geschäftsführer Christian Rönsch setzt auf Lokalkolorit und die persönliche Bindung zu den Menschen - und damit sind Kunden und Mitarbeiter gemeint.

Die Highlights von AUTOHAUS 7/2022 im Video:

Autozentrum Walter in Pforzheim: Katalog der guten Dinge

Aus zwei Standorten mache einen. Präsentiere die Bedeutung alternativer Antriebe über alle Kanäle. Schaffe Effizienz durch Digitalisierung und Prozessoptimierungen durch bauliche Anpassungen. Und auf dem Dach die eigene Stromversorgung.

Dieselskandal: Kein Anspruch auf Staatshaftung

Der BGH weist Klagen auf Entschädigungsleistungen im Zusammenhang mit dem Typ-Genehmigungsverfahren für ein Diesel-Skandalfahrzeug und im Zusammenhang mit einer coronabedingt angeordneten Betriebsschließung ab.

Prüfdienste: Wert und Sicherheit

Anfang des Jahres haben die Prüforganisationen in der AUTOHAUS-Umfrage eigene Angebote für einen Batteriecheck in Aussicht gestellt. Die ersten Angebote kommen jetzt auf den Markt.

Diese und weitere Themen finden Abonnenten in der neuen Ausgabe von AUTOHAUS, die es online als ePaper und im Heftarchiv auf der Wissensplattform AUTOHAUS next zu lesen gibt. Wir wünschen Ihnen bei der Lektüre viel Spaß!


Sie sind noch kein AUTOHAUS-Abonnent?

AUTOHAUS next stellt das gesamte Vorteilsangebot für unsere Abonnenten dar. Es umfasst nicht nur 21 Magazin-Ausgaben, zahlreiche Spezials, das AUTOHAUS ePaper und nutzwertige Marktdaten wie den AUTOHAUS pulsSchlag, sondern auch den eCampus mit relevanten Videotrainings und praktischen Arbeitshilfen. AUTOHAUS-Abonnenten können ab sofort in den Genuss von AUTOHAUS next kommen. Einzige Voraussetzung: die Online-Registrierung unter next.autohaus.de.



-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.