-- Anzeige --

Fahrzeuggarantien: Freie Händler und GSG kooperieren

v.l.n.r.: GSG-Geschäftsführer Ralf Buruck, Ansgar Klein, geschäftsführender Vorstand BVfK, und Bernhard Becklönne, Vertriebsdirektor Car-Garantie
© Foto: Garantie-Service GmbH

Neue Rahmenvereinbarung: Der BVfK empfiehlt seinen Mitgliedern ab sofort die Gebrauchtwagengarantie und die Neuwagen-Anschlussgarantie von GSG, um das Handelsgeschäft weiter zu professionalisieren.


Datum:
04.08.2014
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Bundesverband freier Kfz-Händler (BVfK) und die Car-Garantie-Tochter Garantie-Service GmbH (GSG) sind seit Juli Kooperationspartner. Die Händlervereinigung empfiehlt ab sofort ihren Mitgliedern die Gebrauchtwagengarantie sowie die Neuwagen-Anschlussgarantie der GSG zur Geschäftsförderung. Eine entsprechende Rahmenvereinbarung unterzeichneten BVfK-Vorstand Ansgar Klein und GSG-Geschäftsführer Ralf Buruck anlässlich des zehnten BVfK-Kongresses in Köln.

"Die Kooperation mit GSG und Car-Garantie ist ein zusätzlicher Baustein, der den professionellen Service für unsere Mitglieder erhöht", sagte Klein laut einer Mitteilung. Die Unterlagen seien im Design des Verbands gehalten, das Motto sei "Länger sorgenfrei Auto fahren". Nach Abschluss eines Rahmenvertrags könnten interessierte Händler das Garantieprogramm nutzen. Betreut werden die Angebote von der GSG, die Car-Garantie übernimmt die Versicherung.

Die Garantien können mit einer Laufzeit von zwölf oder 24 Monaten für Fahrzeuge aller Marken bis 3,5 Tonnen abgeschlossen werden. Unterschiede bestehen bei der Laufleistung. Der Garantieumfang beider Produkte ist aber identisch. Abgesichert sind kostenintensive Baugruppen und -teile wie etwa Motor, Schalt- und Automatikgetriebe sowie Elektrik.

Im Reparaturfall sind nach den Angaben 100 Prozent der Lohnkosten und bis zu einer Gesamtlaufleistung von 50.000 Kilometern auch die gesamten Materialkosten abgedeckt. Erst ab einer höheren Laufleistung zahlt der Kunde einen Eigenanteil. Die europaweit gültigen Garantien sind an das Fahrzeug gebunden und steigern damit den Wiederverkaufswert. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.