-- Anzeige --

VW-Handel: Tepass-Gruppe integriert Autohaus Wicke

Die offizielle Bekanntgabe im Autohaus Wicke.
© Foto: Wicke

Das Autohaus Wicke in Bochum ist für die automobile Zukunft gerüstet. Denn das VW-Autohaus schließt sich ab Anfang Juli der Tepass Autohaus Gruppe an. Kfz-Unternehmer Kai Wicke verabschiedet sich damit nach 27 Jahren als Inhaber und 35 Jahren im Betrieb in den Ruhestand.


Datum:
06.05.2021
Autor:
ms
Lesezeit: 
5 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Im Verbund mit insgesamt neun Autohäusern der Marken Volkswagen, Audi, Seat, Cupra, Skoda, VW Nutzfahrzeuge und Suzuki, der Tepass Karosserie+Lack, der TepassElektrik und der TepassMobility sieht sich das "Team Wicke" künftig bestens für die Herausforderungen in der Kfz-Branche aufgestellt. Für Kai Wicke ist die Betriebsübergabe der "richtige Schritt zur richtigen Zeit", denn er verabschiedet sich nach eigener Aussage mit einem guten Gefühl in seinen Ruhestand.

Besonders freue es ihn, dass es sein "langjähriger Freund und Händler(verbands)-Kollege Marcus Lusebrink" sei, der sein über viele Jahre aufgebautes Familienunternehmen gemeinsam mit seinem engen Vertrauten Uwe Gehrmann weiterführen werde, erklärte Wicke laut einer Mitteilung. Somit könne die Tradition und familiäre Linie fortgesetzt werden, die auch die Tepass-Betriebe prägen.

Alter und neuer Chef als Nachfolger

Für die 100 Wicke-Beschäftigten am Bochumer Standort verändert sich nicht viel, sie bekommen mit Tepass über 320 neue Kolleginnen und Kollegen. Mit Gehrmann haben sie einen alten und neuen Chef.

Die Autohaus Wicke GmbH ist bisher ein reiner VW-Betrieb und verkauft jährlich über 1.000 Neu- und 1.700 Gebrauchtwagen. Hinzu kommen Serviceverträge mit Audi und VW Nutzfahrzeuge. Die Tepass Gruppe vermarktet nach eigenen Angaben über alle ihre Marken rund 5.000 Fahrzeuge jährlich – bei einem Umsatz von knapp 100 Millionen Euro. 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.