GW-Vermarktung: Auktion & Markt bleibt in der Erfolgsspur

Über die Sparte Autobid wurden im vergangenen Jahr 112.000 Fahrzeuge versteigert.
© Foto: Autobid.de

Der Wiesbadener Remarketing-Spezialist steht so gut da wie noch nie. Für 2016 ist weiteres Wachstum geplant – vor allem im Ausland.


Datum:
28.01.2016

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Die Auktion & Markt AG blickt auf das erfolgreichste Jahr in ihrer Firmengeschichte zurück. Laut einer Mitteilung wurden 2015 über die Sparte Autobid.de 112.000 Fahrzeuge versteigert – rund 10.000 Gebrauchtwagen mehr als im Jahr davor. Auch die tatsächliche Versteigerungsquote stieg: von 76 auf 82 Prozent.

Die Wiesbadener sind seit Jahren auf Expansionskurs. Bis zu 1.500 Fahrzeuge kommen täglich in Online-Auktionen oder in einem der acht bundesweiten Auktionszentren unter den Hammer. Dabei arbeitet das Unternehmen mit mehr als 25.000 Kfz-Händlern aus über 40 Ländern Europas zusammen. In den Geschäftsbereichen Autobid.de, Classicbid, Sixtbid und Propertybid werden 250 Mitarbeiter beschäftigt.

Für 2016 rechnet Auktion & Markt mit weiterem Wachstum. Dazu beitragen sollen vor allem die Lizenzpartnerschaften von Autobid.de im europäischen Ausland. Zudem will das Unternehmen seine Aktivitäten in Österreich verstärken. Dort betreibt man seit eineinhalb Jahren ein eigenes Vertriebsbüro. (rp)

>

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.