-- Anzeige --

Ausgabe 14-15/2012: Mehr als nur Sprachbarrieren


Datum:
23.07.2012

-- Anzeige --

Mehr als nur Sprachbarrieren

Internationaler Handel (Teil 3) – Welche rechtlichen Aspekte insbesondere bei der Ausgestaltung des Kaufvertrags beachtet werden sollten.

Der Handel mit Fahrzeugen aus dem Ausland ist für viele Händler von großem Interesse. Neben teils erheblichen Netto-Preisunterschieden der Wagen sind auch unterschiedliche Mehrwertsteuersätze Grund hierfür. Das Geschäft mit Gebrauchtwagen aus dem Ausland ist jedoch auch mit gewissem technischem und organisatorischem Aufwand verbunden. Zu beachten ist u. a. Folgendes:

Naturgemäß kann es Verständigungsprobleme aufgrund unterschiedlicher Sprachen geben.

Die ausländischen Fahrzeuge haben häufig andere Ausstattungen als deutsche Pkw. Die Merkmale sollten gründlich miteinander verglichen werden.

Die Regelungen des Straßenverkehrsrechts sind europaweit nicht einheitlich gestaltet. Insofern ist die Ausstattung des Fahrzeugs vor allem…

Dieser Inhalt gehört zu
Als AUTOHAUS-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

AUTOHAUS next ist DAS Profiportal für den Autohandel!
Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.