-- Anzeige --

McLaren 675LT: Leicht und limitiert

Der 675LT ist das leistungsstärkste und schnellste Exemplar der Modellfamilie
© Foto: McLaren

Schneller, stärker, leichter ist das kleine ABC der Supersportwagenbauer. McLaren hat sich diesbezüglich nun selbst übertroffen.


Datum:
06.03.2015
4 Kommentare

-- Anzeige --

Nach seiner Premiere auf dem Genfer Automobilsalon hat McLaren nun den Preis für den Supersportwagen 675LT bekannt gegeben: 309.750 Euro brutto / 260.294 Euro netto werden für den 496 kW / 675 PS starken Boliden fällig. Die Produktion ist auf 500 Exemplare limitiert.

Der 675LT ist das leistungsstärkste und schnellste Exemplar der Modellfamilie "Super Series". Er hat ein Trockengewicht von 1.230 Kilogramm, 100 Kilo weniger als das leichteste Modell der Super Series. Mit einem Leistungsgewicht von rund 1,5 PS je Kilogramm dürfte der Doppelturbo zu den schnellsten Fahrzeugen auf der Straße gehören. Mit dem Kürzel "LT", das für "Longtail" steht, lässt er Erinnerungen an die McLaren-Rennsporttradition anklingen. (sp-x)


McLaren 675LT

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Phil

06.03.2015 - 08:38 Uhr

Hallo zusammen.Müsste das nicht eher 0,5 PS je Kilogramm heißen?Viele Grüße


x

06.03.2015 - 11:18 Uhr

Nein,da 1230/675=1,82


yz

09.03.2015 - 10:16 Uhr

peinlich, 4 Klasse Mathematik


TB

09.03.2015 - 12:05 Uhr

@x: PS/ Kilogramm: 675 PS/ 1.230 Kg = 0,55 PS/ Kg ... .


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.