-- Anzeige --

Reifen: Bridgestone will Conti in Europa angreifen

Bridgestone will seinem Rivalen Continental die Spitzenposition auf dem europäischen Markt abjagen.
© Foto: Bridgestone

Der weltweit größte Reifenhersteller will seinem deutschen Rivalen die Spitzenposition auf dem europäischen Markt abjagen. Bislang setzte das japanische Unternehmen vor allem auf die USA und Asien.


Datum:
10.10.2012
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der weltweit größte Reifenhersteller Bridgestone will seinem Rivalen Continental die Spitzenposition auf dem europäischen Markt abjagen. "Wir halten den europäischen Automarkt für einen der umkämpftesten der Welt. Aber wir wollen der beste und profitabelste Autoreifenhersteller in Europa werden", sagte Bridgestone-Chef Masaaki Tsuya dem "Handelsblatt" (Mittwoch).

Bislang setzte das japanische Unternehmen vor allem auf die USA und Asien. In den Vereinigten Staaten habe Bridgestone allein 42 Prozent des Umsatzes erwirtschaftet, in Europa dagegen nur 14 Prozent. Weltweit führt Bridgestone mit knapp 23 Milliarden Euro Umsatz aus dem Reifengeschäft die Branche an, Continental liegt mit knapp neun Milliarden Euro auf Rang vier.

Mehr Reifen als Conti dürfte Bridgestone in Europa auf absehbare Zeit zwar nicht verkaufen. "Aber wir wollen derjenige sein, der die beste Qualität und den besten Service liefert und damit die höchsten Renditen verdient", kündigte Tsuya an. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.