Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 21.12.2017

Jahresziel erreicht

Bugatti liefert 70 Chiron aus

Jahresziel erreicht
Bugatti liefert 70 Chiron aus
© Foto: Bugatti

Mit über 2,8 Millionen Euro ist der Bugatti Chiron kein Schnäppchen. Der Verkauf läuft trotzdem erfolgreich. Das Absatzziel im ersten vollen Produktionsjahr wurde erreicht.

Bugatti hat sein Absatzziel für 2017 geschafft. Wie geplant seien im laufenden Jahr 70 Einheiten des Supersportwagens Chiron produziert und weltweit an Kunden ausgeliefert worden, teilte der französische Hersteller im elsässischen Molsheim mit. "Es ist ein großer Erfolg für das gesamte Bugatti-Team, dass wir das gesteckte Ziel von 70 Fahrzeugen bereits im ersten vollen Produktionsjahr des Chiron erreicht haben", sagte Firmenchef Wolfgang Dürheimer.

Derzeit hat Bugatti mehr als 300 Fahrzeuge des auf 500 Einheiten limitierten Chiron verkauft. 43 Prozent aller Bestellungen kommen nach Unternehmensangaben von Kunden aus Europa, 26 Prozent aus Nordamerika (USA und Kanada) und 23 Prozent aus dem Mittleren Osten. Die restlichen acht Prozent verteilen sich auf den asiatisch-pazifischen Raum.

Die VW-Tochter baut den 2,856 Millionen Euro teuren Chiron seit Herbst 2016. Die ersten Kundenfahrzeuge wurden im März dieses Jahres ausgeliefert. (rp)

Bildergalerie
Bugatti Chiron
Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Bugatti
Mehr zu Bugatti
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten