250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Neuer Standort für Ford-Auktionen: BCA und BLG bauen Zusammenarbeit aus

Neuer Standort für Ford-Auktionen
BCA und BLG bauen Zusammenarbeit aus
BCA intensiviert seine Zusammenarbeit mit dem Logistiker BGL.
© Foto: BCA Autoauktionen

Am neuen Auktionsstandort im Hamburger Hafen soll der Ford-Handel von einem hochwertigen Fahrzeugangebot und kundenorientierten Vermarktungsprozessen profitieren.

BCA geht an diesem Mittwoch (26. Februar 2020) mit einem exklusiven Ford-Autktionsstandort in Hamburg an den Start. Dazu baut der Remarketing-Spezialist seine Partnerschaft mit der BLG Logistics Group aus. Ab sofort biete man dem Ford-Händlernetz auch im Norden Deutschlands eine zentrale Zukaufmöglichkeit für junge Gebrauchtwagen des Kölner Herstellers, teilte das Unternehmen mit.

Der neue Standort befindet sich auf dem BLG-Gelände im Hamburger Hafen (Kattwykweg 7, 21107 Hamburg). Durch ein umfangreiches Serviceangebot und die Bündelung des Vermarktungsprozesses auf dem Areal verspricht der Anbieter effiziente und verbesserte Logistikprozesse für alle Parteien. Auf diese Weise könne man eine hohe Angebotsqualität für die Käufer sicherstellen, hieß es.

Der Hamburger BLG AutoTerminal verfügt den Angaben zufolge über Technikzentren, in denen Fahrzeuge auf einem hohen technischen Standard prozessiert werden. Das Leistungsspektrum reicht von Inspektionen über Reinigungen bis hin zu Lackierarbeiten, Reparaturen und Modifikationen. Die angebotenen Ford-Gebrauchtwagen werden vor der Auktion direkt vor Ort aufbereitet, bewertet und mit Fahrzeuginformationen ausgestattet.

"Wir freuen uns sehr, den neuen Auktionsstandort zentral im Hamburger Hafen eröffnen zu können (…). So erweitern wir sowohl unsere Zusammenarbeit mit bestehenden Partnern als auch unser Standortnetzwerk und bedienen die Nachfrage nach Ford-Gebrauchtwagen in der Region", sagte Armin Ossowski, Director Operations bei BCA Autoauktionen GmbH.

Regelmäßige Versteigerungen

Künftig sollen in der Hansestadt alle zwei Wochen Ford-Fahrzeuge unter den Hammer kommen. Zur Eröffnung des Standorts findet am 11. März 2020 eine große Eventauktion statt. Neben einer besonders großen Auswahl an Dienstwagen des Autobauers kündigt BCA auch ein "spannendes Rahmenprogramm" für die teilnehmenden Händler an. (AH)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten