250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Neues Toyota-Markendesign: Reduziert und zukunftsgerichtet

Neues Toyota-Markendesign
Reduziert und zukunftsgerichtet
Mittlerweile setzen viele Autobauer auf eine zweidimensional gestaltete Bildmarke. Jetzt zieht auch Toyota nach.
© Foto: Toyota

Toyota will mehr sein als ein reiner Automobilhersteller. Dieser Anspruch spiegelt sich ab sofort im neuen Markendesign wider.

Toyota hat in Europa erstmals sein neues Markendesign vorgestellt. Es umfasst ein überarbeitetes Unternehmenslogo und ein neu entwickelte Hausschrift. "Wir haben das neue visuelle Design der Marke mit Blick auf 'Morgen' entwickelt", erklärte Didier Gambart, Vice President Sales, Marketing & Customer Experience bei Toyota Motor Europe. "Es ermöglicht uns in Zukunft eine bessere Verbindung mit unseren Kunden über eine Vielzahl von Berührungspunkten." Erstmals zum Einsatz komme es bei der Premiere des neuen Yaris.

Die visuelle Identität (Visual Identity, "VI") ist von Schlichtheit bestimmt und für die Verwendung im digitalen Raum angepasst. Das gilt auch für die maßgeschneiderte Typografie "Toyota Type", die sowohl für Online- als auch für Offline-Umgebungen vielseitig einsetzbar ist. Beim neuen Logo sind die Toyota-Ellipsen nun in einem zweidimensionalen, einfarbigen Design ausgeführt, was Transparenz und Modernität vermitteln soll. Weitere Neuerung: Zum ersten Mal wird das Signet auch ohne Wortmarke dargestellt.

"Durch Reduktion und die Konzentration auf unsere wesentlichen Produkt- und Markenbotschaften schaffen wir einen klaren Markenauftritt", betonte Klaus Kroppa, Direktor Marketing bei Toyota Deutschland. "Das moderne Design hilft uns dabei, mit frischem Wind aus der aktuellen schwierigen Situation gestärkt hervorzugehen."

Die neue VI will Toyota auf allen Kommunikationskanälen nutzen. Sie ist für sämtliche Geschäftsbereiche wie beispielsweise die Toyota Kreditbank und Toyota Insurance Services gültig. Das bekannte Logo schmückt dagegen weiterhin die Fahrzeuge. Die Signalisation der Markenhändler bleibt ebenfalls unverändert. Sie soll im Zuge der Netzwerkstrategie "Toyota 2025" überprüft werden, wie es hieß. (rp)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Toyota
Mehr zu Toyota
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten