Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 15.04.2016

Opel-Händlerverband

Dreier-Team teilt sich Sprecherfunktion

Opel-Händlerverband
Dreier-Team teilt sich Sprecherfunktion
Das neue Führungsteam des VDOH, v.l.: Mathias Schinner, Heinz Gerhard Herrmann von der Geschäftsstelle, Peter Hübner, Ulrich Brass und Geschäftsführer Uwe Heymann.
© Foto: Doris Plate/AUTOHAUS

Ulrich Brass, Peter Hübner und Mathias Schinner teilen sich die Sprecherfunktion beim VDOH im nächsten Jahr. Erst im März 2017 wird neu gewählt.

Übergangslösung beim Opel-Händlerverband (VDOH): Bis zum Ende der Wahlperiode im März 2017 werden sich drei Vorstandsmitglieder die Sprecherfunktion teilen. Nach dem Tod des 2015 für zwei Jahre wieder gewählten Thomas Bieling hat der Vorstand des VDOH am Donnerstag in Darmstadt seinen Mitgliedern ein Führungstrio präsentiert, das bis zur nächsten Mitgliederversammlung den Verband nacheinander gegenüber dem Hersteller repräsentieren wird.

Bis Ende April wird Ulrich Brass vom Autohaus Brass in Aschaffenburg, der den Verband auch in den vergangenen Monaten schon kommissarisch geführt hat, den Job weitermachen. Ab Mai bis Ende August folgt Mathias Schinner vom Autohaus Schinner in Weimar. Für den Rest des Jahres übernimmt dann wieder Brass. In den ersten Monaten des nächsten Jahres ist Peter Hübner vom Autohaus Hübner in Kaiserslautern zuständig. Im März 2017 soll dann ein neues Führungs- und Organisationsmodell vorgestellt werden und die Mitgliederversammlung neu wählen.

Für die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Bieling, Stefan Quary (früher Dürkop) und Wolfgang Babor vom Autohaus Start in Spremberg kamen Jörg Heidenreich vom Autohaus Heidenreich in Witzenhausen, Peter Müller vom Autohaus Häusler in München und Michael Wilke vom Autohaus Rüschkamp in Lünen neu in das Gremium. (dp)

Was sonst noch in Darmstadt besprochen wurde, lesen Sie in AUTOHAUS 8, das am 25. April erscheint.

Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Opel
Mehr zu Opel
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten