250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Preisverleihung: Das sind die besten Mini-Händler 2017

Preisverleihung
Das sind die besten Mini-Händler 2017
"Mini Awards 2017": Die Preisträger mit den Laudatoren BMW-Vorstand Peter Schwarzenbauer, Sebastian Mackensen, Leiter Mini, Christian Ach, Leiter Vertrieb Mini Deutschland, sowie Moderatorin Barbara Schöneberger.
© Foto: BMW
Zum Themenspecial Kundenzufriedenheit

Die BMW-Marke hat das beste Verkaufsjahr in Deutschland hinter sich. Bevor 2018 die Rekordjagd in eine neue Runde geht, wurde mit der Handelsorganisation gefeiert.

Mini verfolgt weiter ambitionierte Verkaufsziele auf dem deutschen Markt. "In Zusammenarbeit mit unseren Händlern wollen wir 2018 erneut ein Rekordjahr erzielen", sagte Christian Ach, Leiter Vertrieb Deutschland der BMW-Kleinwagenmarke, am Sonntag im Rahmen der "Mini Awards 2017" in Hamburg. "In das neue Jahr starten wir gut aufgestellt mit den überarbeiteten Modellen Mini 3-Türer, Mini 5-Türer und Mini Cabrio sowie dem Mini Countryman als Plug-In-Hybrid." Das Thema Elektromobilität werde zunehmend im Handel stattfinden, so der Manager

Im vergangenen Jahr hatte Mini hierzulande über 46.700 Neuzulassungen erreicht – so viele wie noch nie. Gegenüber 2016 betrug der Zuwachs sechs Prozent. "Das haben wir nicht zuletzt unseren Partnern in der Handelsorganisation zu verdanken, die ein wichtiger Teil der Mini Community sind. Nur mit starken Partnern im Vertrieb können wir erfolgreich sein", betonte Ach einer Mitteilung zufolge.

In der historischen Altonaer Fischauktionshalle würdigte der Hersteller in insgesamt zehn Kategorien die Leistungsträger des deutschen Vertriebsnetzes, das aktuell 201 Handelsbetriebe mit 99 Unternehmern umfasst. Prämiert wurde nicht nur die beste Gesamtperformance ("Bester Unternehmer"), sondern auch der Verkaufserfolg bei Neuwagen im Allgemeinen sowie im Absatz der Modelle Clubman und Countryman im Besonderen.

Bildergalerie
Mini Awards 2017

Sonderpreis für innovatives Marketing

Einen eigenen Preis verlieh Mini außerdem für die Top-Autohäuser in den Wertungsklassen "Modellmix Sonderausstattung", "Junge Gebrauchte Automobile" sowie "Mini Service Inclusive". Auch die Betriebe mit der größten Kundenzufriedenheit und dem besten Customer Relationship Management wurden ausgezeichnet. Neben dem "360-Grad-Marketing"-Award legte die Marke überdies den "Sonderpreis Innovationsmarketing" auf. Damit habe man "aufgrund der zahlreichen herausragenden Einreichungen in diesem Jahr eine besonders herausstechende und innovative Marketingleistung gewürdigt", hieß es.

Neben Gastgeber Ach fungierten BMW-Vorstand Peter Schwarzenbauer und Mini-Chef Sebastian Mackensen als Laudatoren. Durch den Abend führte die bekannte TV-Moderatorin Barbara Schöneberger. (rp)

Die Gewinner der Mini Awards 2017

Kategorie: Neue Automobile Retail (Größenklasse 1)
Autohaus Sperber

Kategorie: Neue Automobile Retail (Größenklasse 2)
Autohaus Freese

Kategorie: Neue Automobile Retail (Größenklasse 3)
Euler Gruppe

Kategorie: Modellmix Sonderausstattung
Autohaus Kathan

Kategorie: Kundenzufriedenheit Sales
Autohaus Joas

Kategorie: Junge Gebrauchte Automobile
Autohaus Fett & Wirtz

Kategorie: MINI Service Inclusive
Autohaus Gottstein

Kategorie: Customer Relationship Management
Autohaus Heermann & Rhein

Kategorie: 360° Marketing
ahg Gruppe

Sonderpreis: Innovationsmarketing
Procar Gruppe

Kategorie: Mini Clubman und Mini Countryman Anteil am Gesamtvolumen
Autohaus Brinkmann

Kategorie: Bester Unternehmer
Autohaus Freese

Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Mini
Mehr zu Mini
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten