-- Anzeige --

14. AUTOHAUS VersicherungsMonitor: "Wir sind wieder auf dem Weg nach oben"

.
Zum zweiten Mal in der Geschichte des AUTOHAUS VersicherungsMonitor wurde ein Sonderpreis für den Aufsteiger des Jahres vergeben. Die Auszeichnung sicherten sich Mercedes-Benz/HDI mit einer Gesamtnote von 7,63, die eine Steigerung um zehn Plätze bedeutete. Gebhard Mayerhofer (Mercedes-Benz Bank) und Carsten Kock (HDI) waren begeistert.
© Foto: Presse + PR Pfauntsch/AUTOHAUS SchadenBusiness

Die traditionsreiche Partnerschaft von Mercedes-Benz und HDI hat ihre Hausaufgaben im vergangenen Jahr besonders gut gemacht und wurde als Aufsteiger des Jahres geehrt.

-- Anzeige --

Im Vergleich zum letzten Wettbewerb machte die schwäbisch-niedersächsische Kombination zehn Ränge gut und landete auf dem siebten Gesamtrang (2021/2022: Platz 17.) Trotz der guten Gesamtnote von 7,65 musste man sich in der Kategorie Deutsche Premiumfabrikate den Versicherungs-Vertriebskooperationen von Porsche/HDI (7,74) und Audi/Allianz (7,72) geschlagen geben.

Kundenbindung und Betreuung punkten

Im Marktvergleich schlug sich Mercedes-Benz/HDI vor allem in der Zufriedenheit mit dem Außendienst (+0,38) über dem Wettbewerbsdurchschnitt), der Werkstattauslastung durch eigene Versicherungskunden (+0,28) sowie der Möglichkeit für eine flexible Produkt- und Tarifgestaltung für die Fahrzeugkäufer (+0,20) besonders gut.

Wie bei Porsche wurde die HDI-Mannschaft sehr gut benotet: Sowohl bei der Zufriedenheit mit dem Außendienst (8,12) als auch bei der Zuverlässigkeit bei der Beantwortung von Anfragen durch den Innendienst (7,92), gab es Top-Noten.

Gelungenes Comeback

Für Gebhard Mayerhofer, Leiter Versicherung Privat- und Firmenkunden der Mercedes-Benz Bank AG, schloss sich im Rahmen der Preisverleihung ein ganz persönlicher Kreis: "Zum Anfang meiner Karriere konnte ich die Auszeichnung für den ersten Platz entgegen nehmen, heute dürfen wir uns Aufsteiger des Jahres nennen – ein schönes Geschenk und viel Motivation für mein letztes Jahr im Amt." Gemeinsam mit dem exklusiven Partner HDI werde man 2023 Gas geben, um die Spitze in der Premiumkategorie zurückzuerobern, zeigte sich Mayerhofer zuversichtlich.

In dieser Ausgabe des AUTOHAUS SchadenManager finden Sie die wichtigsten Infos rund um die diesjährigen Sieger des VersicherungsMonitor. Ausführlichere Statements lesen Sie in unserem großen Sonderteil im Rahmen von SchadenBusiness 2/2023, das gemeinsam mit AUTOHAUS-Ausgabe 11 am 12. Juni erscheinen wird (kt).

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.