-- Anzeige --

CIVD: Caravan-Hersteller haben einen neuen Präsidenten

.
Der neugewählte Präsident Bernd Löher auf der CIVD-Mitgliederversammlung. Bild rechts: Ehrenpräsident Hermann Pfaff (l.) erhält die CIVD-Ehrenmedaille in Gold von Vizepräsident Dr. Holger Siebert.

© Foto: CIVD

Bernd Löhr, Geschäftsführer des Freizeitfahrzeugherstellers Hobby, übernimmt die Nachfolge von Hermann Pfaff als Präsident des Caravaning Industrie Verbandes (CIVD). Neu in Vorstand gewählt wurde Bernhard Kibler (Dethleffs GmbH & Co. KG).


Datum:
29.08.2023
Lesezeit:
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Mitglieder des Caravaning Industrie Verbandes (CIVD) haben Bernd Löher zum neuen Verbandspräsidenten gewählt. Hermann Pfaff, der seit 2014 als CIVD-Präsident tätig war, hatte sich nicht erneut zur Wahl gestellt. Bei den turnusmäßigen Vorstandswahlen wurden Dr. Holger Siebert, Werner Vaterl, Martin Brandt und Jürgen Vöhringer in ihren Ämtern bestätigt. Neu in das höchste Verbandsgremium wählten die CIVD-Mitglieder Bernhard Kibler.

Zusammensetzung der neuen Verbandsführung

Der neue Vorstand des Caravaning Industrie Verbandes (CIVD) kam am vergangenen Samstag, 26. August, zu seiner konstituierenden Sitzung auf dem CARAVAN SALON in Düsseldorf zusammen. Bei der CIVD-Mitgliederversammlung am Abend zuvor hatten die Verbandsmitglieder Bernd Löher (Hobby Wohnwagenwerk Ing. Harald Striewski GmbH) zum neuen Präsidenten des Branchenverbandes gewählt. Der bisherige CIVD-Präsident Hermann Pfaff (Erwin Hymer Group) hatte bereits im Vorfeld angekündigt, sich nicht zur Wahl aufzustellen. Im Amt bestätigt wurden Vizepräsident Dr. Holger Siebert (Eura Mobil GmbH), Werner Vaterl (Knaus Tabbert GmbH), Jürgen Vöhringer (Vöhringer GmbH & Co. KG) und Martin Brandt (Erwin Hymer Group SE). Als neues Mitglied begrüßte der Vorstand Bernhard Kibler (Dethleffs GmbH & Co. KG), der zukünftig das Ressort Finanzen leitet.

Neuer Präsident mit Branchenerfahrung

Bernd Löher gilt in der Szene als ausgewiesener Caravaning-Experte, der über 20 Jahre Branchenerfahrung mit sich bringt und bereits in verschiedenen Gremien des CIVD aktiv war. Seit 2020 war er unter anderem für den Bereich Finanzen des Branchenverbandes zuständig. Auf seine neue Aufgabe freut sich Bernd Löher: "Der Vorstand wird weiter gemeinsam daran arbeiten, die Interessen der Branche auf allen wichtigen Ebenen zu vertreten und unsere Industrie für die Zukunft zu rüsten."

Auf der konstituierenden Sitzung entschieden die Vorstände über die Verteilung der Aufgabenfelder. Dr. Holger Siebert ist weiterhin für die Öffentlichkeitsarbeit des CIVDs verantwortlich und wurde von den Vorstandsmitgliedern als Vizepräsident bestätigt. Ebenfalls bestätigt wurden Martin Brandt als Vorstand für Export und Werner Vaterl für den Bereich Technik, Umwelt & Infrastruktur. Jürgen Vöhringer wurde am Sonntag erneut von den Zulieferern als Vorstand für die Zuliefererindustrie ernannt. Als neustes Mitglied begrüßte der Vorstand Bernhard Kibler, Geschäftsführer der Dethleffs GmbH & Co. KG, der zukünftig das Ressort Finanzen für den Verband leitet.

Hermann Pfaff geht in Ruhestand

Hermann Pfaff, der seit 2014 das Amt des Verbandspräsidenten bekleidete, hatte bereits im Vorfeld der Wahl seinen Ruhestand angekündigt und sich nicht erneut zur Wahl gestellt. Der Branchenveteran hat sich für diesen Schritt entschieden, um mehr Zeit für Familie und Hobbys zu haben. "Neun Jahre hatte ich das Privileg, das Amt des CIVD-Präsidenten zu begleiten. In dieser Zeit konnte ich mich immer auf die Unterstützung und Kompetenz meiner Vorstandskollegen verlassen. Gemeinsam mit den Mitgliedern und dem Team der CIVD-Geschäftsstelle haben wir die Verbandsarbeit kontinuierlich weiterentwickelt und einen wichtigen Beitrag zur positiven Entwicklung unserer Branche geleistet. Mit Bernd Löher übernimmt ein ausgewiesener Experte das Präsidentenamt. Einen besseren Nachfolger hätte ich mir nicht wünschen können. Ich bin überzeugt, dass der neue CIVD-Vorstand die Verbandsarbeit auch in Zukunft erfolgreich, nachhaltig und konsequent gestalten wird", so Pfaff.

Höchste Verbands-Auszeichnung

Für seine Leistungen in den Diensten der Branche wurde der neue Ehrenpräsident auf der CIVD-Mitgliederversammlung mit der CIVD-Ehrenmedaille in Gold, der höchsten Auszeichnung des Verbandes, geehrt. Dr. Holger Siebert lobte in seiner Laudatio den scheidenden Präsidenten nicht nur als kompetenten Fachmann und Gesicht der Branche, sondern auch als große Persönlichkeit und Sympathieträger. (bs/wkp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.