Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 20.09.2017

VW-Manager Stackmann

Nächster Golf ohne E-Antrieb

VW-Manager Stackmann
Nächster Golf ohne E-Antrieb
Mit der 2016 vorgestellten Studie I.D. hat VW bereits einen Ausblick auf ein neues E-Auto der Golf-Klasse gegeben.
© Foto: VW
Zum Themenspecial Elektromobilität

In gut zwei Jahren dürfte beim Golf der große Modellwechsel anstehen. Für die achte Generation wird VW auf eine batteriebetriebene Variante verzichten. Ihren Platz nimmt ein eigenständiger Kompakt-Stromer ein.

Mit der Einführung der nächsten Golf-Generation wird VW den e-Golf einstellen. Stattdessen planen die Wolfsburger, den Golf 8 mit Verbrennungsmotoren und als Plug-in-Hybrid anzubieten. Parallel zum Modellwechsel der Kompaktklasse wird VW allerdings den Kompakt-Stromer I.D. in den Markt bringen, der auf der neuen Elektro-Plattform aufsetzt. Dies kündigte VW-Vertriebschef Jürgen Stackmann in einem Interview mit dem australischen Automagazin "Drive" an.

Das für das Jahr 2020 geplante I.D.-Modell bildet den Auftakt einer umfangreichen Elektro-Offensive von VW. Später werden weitere Varianten wie der I.D. Crozz oder I.D. Buzz folgen (wir berichteten). Die künftigen batterieelektrischen Fahrzeuge sollen Reichweiten von 400 bis 600 Kilometer bieten. Der Preis für den kompakten I.D. soll sich auf dem Niveau eines Golf mit Dieselmotor (ab 22.500 Euro) bewegen. Der e-Golf ist aktuell ab 35.900 Euro zu haben. (sp-x)

Bildergalerie
VW Elektroauto-Studie I.D.
Elektroauto-Studie VW I.D.Elektroauto-Studie VW I.D.Elektroauto-Studie VW I.D.
Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu VW
Mehr zu VW
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten