250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Weiteres Wachstumsjahr: Toyota punktet bei Flottenkunden

Weiteres Wachstumsjahr
Toyota punktet bei Flottenkunden
Im Vergleich zu 2017 legten die Flottenzulassungen von Toyota um 14,4 Prozent zu.
© Foto: Toyota
Zum Themenspecial Hybridauto

Zum dritten Mal in Folge hat der japanische Autobauer die Zahl der gewerblichen Pkw-Neuzulassungen in Deutschland gesteigert. Großen Anteil daran hatte die Hybridtechnik.

Toyota hat im abgelaufenen Jahr die Zahl der gewerblichen Pkw-Neuzulassungen – ohne Mietgeschäft und Autohandel – in Deutschland kräftig gesteigert. Im Vergleich zu 2017 legten die Flottenzulassungen um 14,4 Prozent auf 22.080 Einheiten zu und erreichten damit den besten Wert für die Marke im hiesigen Gewerbemarkt. Gleichzeitig war es das dritte Wachstumsjahr in Folge, wie der Importeur in Köln mitteilte.

Auf dem Pkw-Gesamtmarkt erzielte Toyota 2018 ein Plus von 3,5 Prozent auf 83.930 Neuzulassungen. Wachstumstreiber hier wie dort war der Hybridantrieb: Während der Anteil auf dem Gesamtmarkt auf knapp 54 Prozent kletterte, wurden bei den gewerblichen Neuzulassungen 51 Prozent der Fahrzeuge mit der Doppelmotor-Technik ausgeliefert. Besonders begehrt sei der Hybridantrieb im Taxigewerbe, hieß es. Dort habe man das beste Jahr überhaupt verzeichnet.

Ein weiterer wichtiger Erfolgsfaktor war im vergangenen Jahr laut Toyota auch der Proace: Als Kastenwagen wie auch Personentransporter steuerte die Baureihe über 4.000 Neuzulassungen zum Gesamtabsatz bei.

"Neben dem Erfolg der Hybridmodelle und des Proace freuen wir uns besonders darüber, dass unser Toyota Service Leasing bei den Gewerbekunden auf solch hohe Akzeptanz stößt", sagte Mario Köhler, General Manager Toyota & Lexus Geschäftskundenservice. "Mit dem modularen Leasing-Produkt können wir unseren Kunden maßgeschneiderte Services bei voller Kostentransparenz und Planungssicherheit bieten." Wachstumsimpulse für das neue Jahr erwartet der Manager vom neuen Corolla – dem ersten Toyota-Modell mit zwei verschiedenen Hybridsystemen – sowie von der nächsten Generation des RAV4. (ah)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten