-- Anzeige --

Unternehmenskommunikation: KÜS ordnet Presse-Bereich neu

Peter Kerkrath
© Foto: KÜS

Seit Ende vergangenen Jahres leitet der Kommunikationsprofi Peter Kerkrath den Fachbereich Presse und Public Relations.


Datum:
20.02.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die KÜS hat den Fachbereich Presse und Public Relations (PR) neu aufgestellt. Seit November 2018 ist Peter Kerkrath dafür verantwortlich. Der Kommunikationsexperte folgte auf Hans-Georg Marmit, der sich künftig komplett auf die Pressearbeit des Firmenverbunds konzentriert. Das teilte die Prüforganisation am Mittwoch in Losheim am See mit.

Die KÜS begründete die Umstrukturierung mit den neu entstandenen Geschäftsbereichen KÜS Technik, KÜS Service und KÜS Data (Hochleistungs- und Hochsicherheitsrechenzentrum). Das größere Aufgabenspektrum bringe auch erweiterte Anforderungen an die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit sich, so der Prüfdienstleister.

Kerkrath verfügt über reichlich Berufserfahrung in diesem Bereich, unter anderem war er bereits als freier Journalist, Schulungsleiter sowie als Business- und Werbefotograf tätig. Auch arbeitete er für Presse- und Werbeagenturen sowie diverse Ministerien. Außerdem hat der 40-Jährige eine KÜS-Vergangenheit: In jungen Jahren lernte der gebürtige Losheimer die Organisation bereits während eines Praktikums kennen.

Den Angaben zufolge soll Kerkrath die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit modernisieren und erweitern. Ein Fokus liegt auch dem Ausbau des KÜS-Auftritts in den sozialen Medien. Der Service für die KÜS-Partner bleibe weiterhin ein zentrales Aufgabenfeld des Fachbereichs. Ebenso werde das Angebot für die Prüfingenieure und Sachverständigen erweitert, hieß es. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.