zur Übersicht Bilder & Videos
23.12.2016 | 2.646 Aufrufe
12. AUTOHAUS Schadenforum - Impressionen
1 von 28
Auch zur 12. Ausgabe des AUTOHAUS Schadenforums in Dresden konnte einmal mehr ein volles Haus vermeldet werden.
© Foto: Udo Geisler
2 von 28
Unsere Bildergalerie nimmt Sie mit auf eine Rundreise durch die 2016er-Auflage des Branchentreffs.
© Foto: Udo Geisler
3 von 28
Von Beginn an war der Andrang groß, die Damen von der AUTOHAUS Akademie bewältigten den Ansturm der Gäste wie gewohnt kompetent und freundlich.
© Foto: Udo Geisler
4 von 28
SchadenBusiness-Chefredakteur Walter K. Pfauntsch eröffnet den Kongress und begrüßt die Gäste persönlich.
© Foto: Udo Geisler
5 von 28
Der neue Veranstaltungsort direkt an der Elbe.
© Foto: Udo Geisler
6 von 28
Dominik Denk und Karl-Heinz Fuchs im Fachgespräch.
© Foto: Udo Geisler
7 von 28
Thomas Rürup, Global Services TV und Kai Siersleben, Control€xpert, lassen das Gehörte Revue passieren.
© Foto: Udo Geisler
8 von 28
Auch 2016 ernteten die Fachbeiträge viel Applaus.
© Foto: Udo Geisler
9 von 28
Das Publikum war auch dieses Mal wieder aufmerksam bei der Sache und beteiligte sich an der Diskussion: Sabine Lipps vertrat dabei vehement die Ansichten der Werkstattbetreiber.
© Foto: Udo Geisler
10 von 28
In allen Pausen gut besucht: Die Hausmesse mit den Fachausstellern.
© Foto: Udo Geisler
11 von 28
Fassten die Geschehnisse von Tag eins zusammen: Die SchadenBusiness-Redakteure Karsten Thätner und Stefan Endres.
© Foto: Udo Geisler
12 von 28
Ausrichter Michael Jänchen von der SSH eröffnet gemeinsam mit Moderator Stephan Pregizer die Abendveranstaltung.
© Foto: Udo Geisler
13 von 28
Die Abordnung aus München ist zufrieden: Marion Stanelle und Elisabeth Huber von der AUTOHAUS Akademie mit Verlagsleiter Ralph M. Meunzel.
© Foto: Udo Geisler
14 von 28
Hoben gemeinsam die Stimmung im Saal: Der junge Bauchredner Roy Renker mit seinem Stargast, Opa Siegfried.
© Foto: Udo Geisler
15 von 28
Hatten Ihren Spaß: Tiemo Sehon und Wolfgang Schüssler (v.l.) mit einer Abordnung von KSR unter Leitung von Peter Ringhut (ganz rechts) und weiteren Gästen.
© Foto: Udo Geisler
16 von 28
Behielten den Durchblick auch zu fortgeschrittener Stunde (v.l.): Torsten Werfel, Michael Kauss, Manja Virkus, Jochen Kohlmann und Thomas Rürup.
© Foto: Udo Geisler
17 von 28
Auch am zweiten Tag war das geballte Know-how der Schadenwelt vor Ort.
© Foto: Udo Geisler
18 von 28
Digitalisierung überall: Kaum hatte Veranstaltungstag 2 begonnen, wurden schon die ersten Online-Meldungen live aus dem Kongresssaal verbreitet.
© Foto: Udo Geisler
19 von 28
Leitete das 12. AUTOHAUS-Schadenforum wie gewohnt schlagfertig und wortgewandt: Profi-Moderator Stephan Pregizer.
© Foto: Udo Geisler
20 von 28
SV Karl-Heinz Fuchs, Helmut Zeisberger, Dekra und Yves Künzli, C3 Car Competence Center.
© Foto: Udo Geisler
21 von 28
Klaus Posorski, Frank Endmann, Bernd Sessner und Susanne Posorski.
© Foto: Udo Geisler
22 von 28
Stefan Chüo (r.) von Secontec steht Rede und Antwort.
© Foto: Udo Geisler
23 von 28
Bernhard Vrana (WGV) mit Ingolf Pohl und Klaus Müller (beide Carglass).
© Foto: Udo Geisler
24 von 28
Michael Kauss (net.casion), Michael Jänchen (SSH) und Ralf Graf (ZAK).
© Foto: Udo Geisler
25 von 28
SV Gerd Vogel informierte sich über Dynarex
© Foto: Udo Geisler
26 von 28
Kann Diebstähle nicht verhindern, sehr wohl aber aufklären: das Spotguard-System.
© Foto: Udo Geisler
27 von 28
Matthias Schuckert, Vertriebsleiter der KSR EDV-Ingenieurbüro GmbH und Bernd Seßner von BASF Coatings.
© Foto: Udo Geisler
28 von 28
Einer der Hingucker des 12. AUTOHAUS Schadenforums: Die Carbon-Bodypainting-Fee Meeylin Luk.
© Foto: Udo Geisler
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!