zur Übersicht Mediathek
02.06.2016 | 5.110 Aufrufe
AUTOHAUS Young Business Day 2016
1 von 14
AUTOHAUS lud den Manager-Nachwuchs aus dem Autohandel am 1. Juni zum "Young Business Day" nach Frankfurt. Die dritte Veranstaltung dieser Art stand unter dem Motto "Zukunft Autohaus".
© Foto: FCA
2 von 14
Die rund 60 Teilnehmer des Nachwuchsforums gingen in drei Gruppen auf Erkundungstour durch Frankfurt. Auf dem Programm stand unter anderem ein Besuch in der Commerzbank-Arena.
© Foto: Patrick Neumann
3 von 14
In den Katakomben der Eintracht Frankfurt erarbeitete FIFA-Schiedsrichter Knut Kircher mit den Teams, wie man als Führungskraft schnell und richtig entscheidet,
© Foto: Patrick Neumann
4 von 14
Viel Zeit für Networking blieb beim gemeinsamen Business-Lunch in der neuen Filiale von Auto Schmitt Frankfurt.
© Foto: Patrick Neumann
5 von 14
Unternehmer Mark Karpinski (l.) stand Patrick Neumann, stellvertretender Chefredakteur von AUTOHAUS, und den Jungunternehmern Rede und Antwort.
© Foto: Patrick Neumann
6 von 14
Auch Philipp Kroschke war mit von der Partie. Gemeinsam mit der Bank11 unterstützte Kroschke die Veranstaltung als Sponsor.
© Foto: Patrick Neumann
7 von 14
In der Realwirtschaft Oosten - in der Nachbarschaft der neuen Zentrale der Europäischen Zentralbank - diskutierten die Teilnehmer über Big Data und die Digitalisierung im Autohaus.
© Foto: Patrick Neumann
8 von 14
Interessante Einblicke gaben Dr. Andreas Witte und Henrik Lange von ControlExpert.
© Foto: Patrick Neumann
9 von 14
Auch die Klassikstadt stand auf der Agenda der Business-Tour durch Frankfurt. Die Teinehmer hörten dort provokante These zur Zukunft des Automobilhandels vom Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel in Berlin.
© Foto: Patrick Neumann
10 von 14
Gemeinsam erarbeiteten sie eine Gruppenarbeit zur Zukunft des Autohauses.
© Foto: Patrick Neumann
11 von 14
Die drei Gruppen erkundeten parallel die verschiedenen Stationen in Frankfurt mit Shuttelbussen.
© Foto: Patrick Neumann
12 von 14
Zum Get-together bei FCA Germany begrüßte Deutschlandchef Giorgio Gorelli (5.v.l. vorne) die Teilnehmer in der Hanauer Landstraße.
© Foto: Patrick Neumann
13 von 14
Begleitet wurden die Jung-Manager von Patrick Neumann, stellvertretender Chefredakteur von AUTOHAUS.
© Foto: FCA
14 von 14
© Foto: Patrick Neumann
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!