zur Übersicht Mediathek
11.09.2019 | 1.894 Aufrufe
BMW Concept 4
1 von 9

Mit dem Concept 4 zeigt BMW, wie das kommende 4er Coupé aussehen könnte. Einiges vom Konzeptfahrzeug soll es in die Serie schaffen.

© Foto: BMW
2 von 9

Mit langer Haube, langer Dachlinie und kurzen Überhängen prägen vor allem klassische Coupé-Proportionen das Concept 4. 

© Foto: BMW
3 von 9

Anders als etwa beim neuen X7 ist der Kühlergrill vor allem vertikal gewachsen, was durchaus neuzeitlich anmutet, zugleich aber als historische Referenz an BMW-Coupés wie den 328 oder 3.0 CSi gemeint ist. Trotzdem bleibt die XXL-Niere Geschmackssache. 

© Foto: BMW
4 von 9

Filigrane Außenspiegel, LED-Doppelscheinwerfer ohne Deckglas, der Außenlack "Forbidden Red" oder die polierten 21-Zoll-Räder verleihen dem Fahrzeug sowohl Charakter als auch einen progressiven Touch.

© Foto: BMW
5 von 9

Den Eindruck eines satten Stands vermittelt die horizontale Betonung der Heckpartie, unter anderem mit L-förmigen LED-Rückleuchten und einem schwarzen Diffusor mit zwei Auspuffendrohren.

© Foto: BMW
6 von 9

Auffällig sind zudem kraftvoll ausgestellte, hintere Radhäuser, die für ein eingerückt wirkendes Greenhouse sorgen, dessen schmale seitliche Fenstergrafik die B-Säulen kaschiert.

© Foto: BMW
7 von 9

Auch der neue 4er wird kommendes Jahr mit Verbrennungsmotoren antreten, vermutlich in einem Leistungsspektrum von 184 bis über 500 PS.

© Foto: BMW
8 von 9

BMW folgt auch beim BMW Concept 4 dem Trend hin zur größeren Niere. In der Fangemeinde der Münchner sind die XXL-Nieren durchaus umstritten. Mit Spannung bleibt abzuwarten, wie das 4er Coupé im Serientrimm aussehen wird.

© Foto: BMW
9 von 9

Für deutlich weniger Diskussionsbedarf sorgt das Heck, das sportlich-dynamisch und gleichzeitig filigran wirkt. "Bitte genau so bauen", würden wohl viele sagen.

© Foto: BMW
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!