zur Übersicht Bilder & Videos
18.09.2018 | 2.088 Aufrufe
Ford Extended Virtual Reality Store
1 von 12
Auf nur 60 Quadratmetern zeigen die Hessengarage und die Werbeagentur Autoactiva die gesamte Ford-Modellpalette im Einkaufszentrum Forum Hanau.
© Foto: Jörg-Peter Hohmann/Autoactiva
2 von 12
Agenturchef Leonhard Paul (r.) und die Assistentin der Geschäftsleitung der Hessengarage, Doreen Wollenhaupt, präsentierten das Konzept.
© Foto: Doris Plate
3 von 12
Herzlich Willkommen: An den erste beiden Wochenenden kamen bis zu 300 Besucher, um sich den Neuzugang in dem Einkaufszentrum anzuschauen.
© Foto: Doris Plate
4 von 12
Im Store ist unter anderem auch eine kaufmännische Gebrauchtwagenbewertung möglich.
© Foto: Doris Plate
5 von 12
Auch im Vorbeigehen kann man den QR Code eines Ford-Modells scannen und sich das Fahrzeug auf dem Handy anschauen.
© Foto: Doris Plate
6 von 12
Ganz konkrete Angebote können ebenfalls im Store aufgerufen werden.
© Foto: Doris Plate
7 von 12
Besucher können sich auf diesem Touchscreen Monitor informieren.
© Foto: Doris Plate
8 von 12
Mit der VR-Brille entsteht ein spezielles Produkterlebnis.
© Foto: Doris Plate
9 von 12
Große und kleine Bildschirme beherrschen den Raum.
© Foto: Doris Plate
10 von 12
In der Customer Lounge kann man sich gemütlich hinsetzen.
© Foto: Doris Plate
11 von 12
Bei dem Pressetermin präsentierte die Agentur ihr gesamtes Spektrum für die virtuelle Autopräsentation. Hier ein kleiner mobiler Platz, der überall eingesetzt werden kann.
© Foto: Doris Plate
12 von 12
Auch der Anhänger kann überall hingezogen werden. Derzeit wird er meistens bei regionalen Messen auf Straßenfesten usw. eingesetzt.
© Foto: Doris Plate
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!