zur Übersicht Mediathek
14.10.2019 | 895 Aufrufe
Porsche Taycan 4S
1 von 6

Ab sofort gibt es den Porsche Taycan auch in der Basisversion 4S.

© Foto: Porsche
2 von 6

Die Standardversion des 4S kombiniert eine 79-kWh-Batterie mit einem 390 kW / 530 PS starken Allradantrieb. Der Stromspeicher soll knapp über 400 Kilometer Reichweite erlauben.

© Foto: Porsche
3 von 6

Optional lässt sich der Taycan 4S mit einer größeren Batterie mit 93 kWh Nettokapazität und 463 Kilometer WLTP-Reichweite bestellen. Die Leistung legt auf bis zu 420 kW / 571 PS zu.

© Foto: Porsche
4 von 6

Zur Serienausstattung gehören unter anderem die Teillederausstattung sowie Komfortsitze vorne, das Adaptiv-Fahrwerk PASM und LED-Scheinwerfer. 

© Foto: Porsche
5 von 6

Auch beim Taycan 4S dominieren Displays das Cockpit.

© Foto: Porsche
6 von 6

Trotz abgespeckter Leistung ist der Porsche Taycan 4S ein sehr schnelles Auto.

© Foto: Porsche

Weitere aktuelle Bilder & Videos

0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!