zur Übersicht Mediathek
02.12.2019 | 903 Aufrufe
VDRP-Tagung 2019
1 von 8

Verhandlungen auf Augenhöhe: VDRP-Präsident Hans-Werner Hauth (l.) und der Vorstandsvorsitzende von Renault Deutschland Uwe Hochgeschurtz.

© Foto: Doris Plate/AUTOHAUS
2 von 8

VDRP-Präsident Hans-Werner Hauth: "Wir sind glücklicherweise Vertreter eines Herstellers, der eine tolle innovative Produktpalette und für die Zukunft vorgesorgt hat."

© Foto: Doris Plate/AUTOHAUS
3 von 8

Uwe Hochgeschurtz, Vorstandsvorsitzender Renault Deutschland: "Die Elektrovolumen werden sich jedes Jahr verdoppeln."

© Foto: Doris Plate/AUTOHAUS
4 von 8

VDRP-Vizepräsident Thomas Wahl freute sich über die Aussage von Hochgeschurtz, dass die Händlerrendite konstant hoch bleiben soll.

© Foto: Doris Plate/AUTOHAUS
5 von 8

Der Renault und Dacia Partnerkongress war sehr gut besucht.

© Foto: Doris Plate/AUTOHAUS
6 von 8

Das gesamte Führungsteam von Renault Deutschland war anwesend.

© Foto: Doris Plate/AUTOHAUS
7 von 8

Vorstand Christian Paul Sooth warb in einem kurzen Vortrag für die Verti Versicherung AG.

© Foto: Doris Plate/AUTOHAUS
8 von 8

Insgesamt 31 Aussteller informierten die Renault und Dacia Händler über ihre Produkte.

© Foto: Doris Plate/AUTOHAUS
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!