Heftarchiv
Santander Consumer Bank

"Digitalisierung hilft immens"

  • 15.06.2020, Ausgabe 11 / 2020, Seite 12
  • 15.06.2020, Ausgabe 11 / 2020, Seite 12
'Digitalisierung hilft immens'
Bildausschnitt des Originalartikels
© AUTOHAUS
Zum Themenspecial Corona-Krise

Der Fokus des Handels liegt jetzt darauf, wieder Kunden ins Autohaus zu bekommen. Santander unterstützt dabei mit aktuellen Verkaufsförderungsprogrammen.

Die Corona-Krise ist für die Automobilwirtschaft eine herausfordernde Situation. Thomas Hanswillemenke, Vorstand Mobilität & Waren, erklärt, wie die Santander Consumer Bank AG durch den Lockdown gekommen ist, wie man die Partner unterstützt und welche Bedeutung die Digitalisierung hat.

AH: Herr Hanswillemenke, wie hat sich das Finanzgeschäft ab dem Lockdown entwickelt?

T. Hanswillemenke: Im Handel gab es verständlicherweise zunächst einen deutlichen Rückgang der Fahrzeugverkäufe, da die Häuser für den Publikumsverkehr geschlossen werden mussten und der physische Kundenkontakt nicht mehr möglich war. Viele Händler haben aber auf diese Herausforderungen reagiert und ihren Vertrieb über digitale Kanäle ausgebaut. Letztlich war die Schließung vieler Zulassungsstellen allerdings der eigentliche Engpass in der Bemühung, die Verkaufszahlen zu verteidigen. Dies hat natürlich auch bei uns zu…

Dieser Inhalt gehört zu
AUTOHAUS next.

Als AUTOHAUS-Abonnent
haben Sie kostenfreien Zugriff.
Die neue Erfolgsplattform
für Ihr tägliches Business.