Heftarchiv
Unternehmenskrise

Insolvenz - eine Chance zum Neuanfang

  • 11.05.2020, Ausgabe 09 / 2020, Seite 14
  • 11.05.2020, Ausgabe 09 / 2020, Seite 14
Insolvenz - eine Chance zum Neuanfang
© Foto: andreusK / stock.adobe.com
Zum Themenspecial Corona-Krise

Die Corona-Pandemie bringt viele Unternehmen in existenzielle Schwierigkeiten. So manches Unternehmen wird den Gang in die Insolvenz nicht vermeiden können. Doch der muss nicht das Ende bedeuten.

Die Corona-Krise stellt für viele Autohäuser eine existenzielle Bedrohung dar. Die meisten werden ihr gewachsen sein. Mancher wird aber auch über Sanierung und Insolvenz nachdenken müssen. Besonders Autohäuser, die bereits vor der Corona-Krise in Schwierigkeiten waren, sind nun in einer bedrohlichen Situation. Denn für diese Unternehmen gibt es keine staatlichen Unterstützungen. Insbesondere fallen KfW-Kredite oder Landesbürgschaften aus. Es bleiben neue Hausbankkredite und zusätzliche Gesellschafterbeiträge, um die Zahlungsunfähigkeit abzuwenden.

Ist das ausgeschlossen, ist eine gerichtliche Sanierung im Rahmen eines Insolvenzverfahrens zwingend. Die Geschäftsführung eines Autohauses unterliegt dabei besonderen straf- und zivilrechtlichen Risiken, wenn sie den Insolvenzantrag nicht innerhalb von drei Wochen nach Insolvenzreife gestellt hat (§ 15a Insolvenzordnung, InsO). Die InsO…

Dieser Inhalt gehört zu
AUTOHAUS next.

Als AUTOHAUS-Abonnent
haben Sie kostenfreien Zugriff.
Die neue Erfolgsplattform
für Ihr tägliches Business.