Heftarchiv
Die Sieger in der Gruppe Reifen-Hersteller

Schwarz, stark, gut

  • 17.02.2020, Ausgabe 04 / 2020, Seite 30
  • 17.02.2020, Ausgabe 04 / 2020, Seite 30
Schwarz, stark, gut
Bildausschnitt des Originalartikels
© AUTOHAUS
Zum Themenspecial Best Brands 2020

Zwei Gesamtsiege gingen an Reifen-Hersteller: Michelin auf dem ersten und Continental auf dem zweiten Gesamt- und Gruppenplatz. Goodyear/Dunlop errang Bronze in seiner Gruppe. Lesen Sie, wie die drei Sieger der Gruppe Reifen-Hersteller ihren Erfolg begründen.

Die Basis eines guten Images ist Vertrauen. Die Wahrnehmung von Kompetenz, Qualität und Innovation eines Unternehmens stärkt die Marke und bewirkt, dass Kunden sich aus dem Bauchgefühl heraus für eines der Produkte dieser Marke entscheiden. Was macht die Reifen-Marken Michelin, Continental und Goodyear/Dunlop so stark? AUTOHAUS hat nachgehakt und fünf Fragen an die Reifen-Sieger gestellt. Hier sind die Antworten.

Gesamtsieger und Gruppen-Platz 1: Michelin - Kauf aus Vertrauen und Gefühl

AH: Was macht Ihr Unternehmen im Kern aus?A. Mazzocchi: Michelin gilt seit über 130 Jahren als glaubwürdige und innovative Marke, die den Kunden und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellt. Höchste Qualitätsanforderungen an die Produkte und kompromisslose Ausrichtung auf Nachhaltigkeit bei allen unternehmerischen Entscheidungen gehören zu den Kernwerten der Michelin Gruppe.AH: Wo zahlt sich eine

Dieser Inhalt gehört zu
AUTOHAUS next.

Als AUTOHAUS-Abonnent
haben Sie kostenfreien Zugriff.
Die neue Erfolgsplattform
für Ihr tägliches Business.