-- Anzeige --

Luxusmarke: Rolls-Royce wirft Jobmotor an

Der neue Wraith soll das Geschäft von Rolls-Royce beleben.
© Foto: Rolls-Royce

Für ihren Wachstumskurs brauchen die Briten neue Fachkräfte. Insgesamt will die BMW-Luxustochter mehr als 100 neue Arbeitsplätze in fast allen Unternehmensbereichen schaffen.


Datum:
18.07.2013
2 Kommentare

-- Anzeige --

Rolls-Royce will sein Geschäft weiter ausbauen – und braucht dafür neues Personal. Insgesamt mehr als 100 neue Arbeitsplätze sollen aufgebaut werden, kündigte die britische BMW-Tochter jetzt an. Rund die Hälfte der neuen Jobs soll direkt in der Unternehmenszentrale in Goodwood entstehen. Gesucht werden Experten für Marketing, Vertrieb, After-Sales und Pressearbeit.

Die übrigen Stellen werden in den Bereichen Entwicklung und Fertigung geschaffen und stehen in direktem Zusammenhang mit der Produktion des neuen Coupés Wraith. Überdies soll es weitere Jobs in den weltweiten Regionalbüros geben. Bewerber können sich online auf der Website des Herstellers informieren.

Rolls-Royce erzielte in den vergangenen drei Jahren jeweils Verkaufsrekorde und erweiterte seine Fertigung sukzessive. Zuletzt lief es aber nicht so rund: Wegen eines verhaltenen Jahresstarts verkaufte die Luxusmarke in den ersten sechs Monaten 2013 7,8 Prozent weniger Autos (1.475 Stück) als im Vergleichszeitraum. Der neue Wraith soll ab Herbst Impulse bringen. Die Briten bestätigen ihr Wachstumsziel für 2013 und peilen einen neuen Produktionsrekord an. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Lutz Lohmann

19.07.2013 - 08:33 Uhr

Kleine Anmerkung zum unvorteilhaften Bild: hallo Kollegen,1. sind "hier" noch die Transportsicherungen im Fahrwerk drin? oder2. die Räder sind im Durchmesser zu klein.... E30 Effekt!!


Rory Leger

22.07.2013 - 23:25 Uhr

@Lutz Lohmann: Thank You for Your kritsche Anmärkung!


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.