-- Anzeige --

AUTOHAUS next: Auf den Spuren großer Rennfahrer

Die Teilnehmer brachten ihre Fahrzeuge in einer sicheren Umgebung an ihre Grenzen.
© Foto: AUTOHAUS

Nach dreimaligem Verschieben konnte das AUTOHAUS next Fahrsicherheitstraining in der "grünen Hölle" am Nürburgring endlich stattfinden.


Datum:
21.10.2021
Autor:
js
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

AUTOHAUS next hat im Frühjahr 2020 zwanzig Startplätze für ein Training im Fahrsicherheitszentrum am Nürburgring verlost. Teilnehmen konnte jeder, der eines der kostenfreien achtwöchigen Erlebnispakete von AUTOHAUS next bestellt hatte. Nun, nach insgesamt drei Corona-Verschiebungen konnte das Event endlich stattfinden.

Bereits am Mittwoch trafen sich die Gewinnerinnen und Gewinner dazu auf Einladung von Ralph Paulus, dem Geschäftsführer des Fahrsicherheitszentrums, im Dorint Hotel direkt an der Start- und Ziellinie der legendären "grünen Hölle".

Zum Auftakt gab das Team von AUTOHAUS next den Teilnehmern mit einer interaktiven Umfrage Einblicke in die vielen Lern- und Fachinhalte sowie die Features des digitalen Premium-Portals. Anschließend ließen die Gäste den Abend gemeinsam in der berühmten Pistenklause am Nürburgring ausklingen – so wie zu ihrer Zeit schon die Renn-Ikonen Ayrton Senna, Nikki Lauda und Mikka Häkkinen.


AUTOHAUS next Fahrsicherheitstraining am Nürburgring

Bildergalerie

Auch die AUTOHAUS Santander Classic-Rallye war bereits zu Gast

Am Donnerstag dann ging es zur Sache: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten ihre eigenen Fahrzeuge bei Vollbremsungs- und Schleudermanövern, Kurventrainings und Slalomfahren im Auto Motor & Sport Fahrsicherheitszentrum am Nürburgring auf Herz und Nieren testen. Seit mehr als 27 Jahren können dort dank moderner Technik Fahrtrainings so realitätsnah wie möglich durchgeführt werden. Mehr als 400.000 Auto-Begeistere haben bislang an Fahrtrainings, Fahrzeugpräsentationen, Workshops, Incentive Veranstaltungen und Seminaren teilgenommen. Auch die AUTOHAUS Santander Classic-Rallye war 2019 hier bereits zu Gast.

Für Unternehmen sind Trainings wie dieses nicht nur eine Investition in die Fahrsicherheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern gleichzeitig auch eine Möglichkeit, diese zu belohnen und dauerhaft an das eigene Unternehmen zu binden.

Ein fahraktives Event am Nürburgring eignet sich aber auch, um Kunden neue Modelle aktiv zu präsentieren oder um langjährigen Kunden etwas Besonderes zu bieten und ihnen auf diese Weise für ihre Treue zu danken.

Vielen Dank an das Fahrsicherheitszentrum am Nürburgring für die gemeinsame Aktion! Interessierte finden weitere Informationen unter fszn.de.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.