-- Anzeige --

Ausgabe 19/2012: „Hyundai, bitte kommen“


Datum:
08.10.2012

-- Anzeige --

„Hyundai, bitte kommen“

Das Unternehmer-Ehepaar Rudolph machte sich bereits vor der Wende in Saalfeld mit Fahrzeugumbauten für Behinderte selbstständig. 1990 übernahmen sie zunächst Subaru und später in einem separaten Unternehmen Hyundai, bevor 1995 beide Marken im attraktiven Neubau unter ein Dach kamen. 2010 nahmen die Thüringer Lada hinzu.

Schlanke Organisation

Bernhard Rudolph legte schon immer sein Augenmerk auf eine schlanke Organisation. In die elektronische Datenverarbeitung startete er 1992 mit einem von einer Bank zur Verfügung gestellten PC und einer kostenlosen Handel-/Handwerk-Software. Schnell stieg er auf sein erstes, reines Kfz-Paket um. Genau für ein Jahr. Dann hatte er sein Pflichtenheft exakt definiert aus allen Dingen, die diese Anwendung nicht konnte. Er schaute sich die beiden von Subaru empfohlenen Pakete an. Warum er sich für Loco entschied?

Buchhaltung – das ist ja…

Dieser Inhalt gehört zu
Als AUTOHAUS-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

AUTOHAUS next ist DAS Profiportal für den Autohandel!
Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.