-- Anzeige --

Ausgabe 08/2013: La Malaise


Datum:
15.03.2013

-- Anzeige --

La Malaise

peugeot – Die Stimmung ist schlecht, die Weichen werden neu gestellt.

von ralph m. meunzel

Ein Marktanteilseinbruch von 2,38 auf 1,70 Prozent im ersten Quartal 2013 (siehe Seite 44) befeuert den Frust in der Peugeot-Händlerschaft. Über die Ursachen der Malaise und Abhilfe sprachen wir mit Marcel de Rycker, Geschäftsführer Peugeot Deutschland GmbH.

AH: Herr de Rycker, im ersten Quartal lief es bei Peugeot suboptimal.

M. de Rycker: Im ersten Quartal lief es für uns in der Tat nicht gut. Der Grund ist relativ einfach. Wir, das heißt Handel und Importeur, haben Tageszulassungen und Vorführwagen massiv abverkauft. Unsere Händler mussten Platz schaffen für neue Produkte. Das ist für uns eine gute Nachricht. Wir haben nun seit Anfang April eine gute Ausgangslage, um mit den neuen Produkten zu starten: Wir sind bereits am 2. April mit den Style-Sondermodellen und fünf Jahren…

Dieser Inhalt gehört zu
Als AUTOHAUS-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

AUTOHAUS next ist DAS Profiportal für den Autohandel!
Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.