-- Anzeige --

Ausgabe 06/2013: Neue Geschäftsfelder


Datum:
15.03.2013

-- Anzeige --

Neue Geschäftsfelder

Volkswagengruppe China – Neben dem Neuwagenvertrieb rücken nun verstärkt Flotten-, Service- und GW-Geschäft in den Blickpunkt. von ralph m. meunzel

Nach Jahren des Booms normalisiert sich inzwischen die Nachfrage nach neuen Autos in China. Im vergangenen Jahr kamen nach Angaben der chinesischen Händlervereinigung (CADA) rund 19,3 Millionen Fahrzeuge neu auf die Straße – dies umfasst alle Fahrzeugklassen. Der Markt ist im Vergleich zu früheren Jahren damit „nur“ noch um vier Prozent gewachsen. Mit über 2,8 Millionen verkauften Einheiten ist die Volkswagen Gruppe in China seit Jahren Marktführer. Das Geschäft ist derzeit hart umkämpft und einem starken Wandel unterworfen. Davon sind Hersteller und Händler gleichermaßen betroffen. Zu den künftigen Wachstumsfeldern im Autogewerbe führten wir ein Gespräch mit Lubos Vlcek. Der Manager ist bei der Volkswagengruppe China für…

Dieser Inhalt gehört zu
Als AUTOHAUS-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

AUTOHAUS next ist DAS Profiportal für den Autohandel!
Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.