-- Anzeige --

Ausgabe 04/2013: Oh, wann kommt er?


Datum:
15.03.2013

-- Anzeige --

Oh, wann kommt er?

Betriebsprüfung – Wann kommt der Betriebsprüfer? Je nach Betriebsgröße derzeit rund alle 4, 10 oder 20 Jahre. Rath, Anders, Dr. Wanner & Partner WPG

Bei Großbetrieben kommt der Prüfer des Finanzamts fast regelmäßig alle drei bis maximal fünf Jahre. Das ergibt sich aus allgemeinen Vorschriften der Finanzverwaltung. Diese teilt die Betriebe jeweils zu Beginn eines dreijährigen Prüfungsturnus in die Kategorien Groß-, Mittel- und Klein- sowie Kleinstbetriebe ein. Für solch einen Turnus werden zuvor die Abgrenzungen für die Zuordnung festgelegt. Für den sogenannten 21. Prüfungsturnus ab 1. Januar 2013 sind diese Abgrenzungsmerkmale für Kfz-relevante Betriebe so festgelegt worden, wie in der Tabelle ersichtlich.

Unterhalb der Werte für Kleinbetriebe spricht man von den „Kleinstbetrieben“. Da die Finanzverwaltung von der Annahme ausgeht, dass die höheren Umsätze (und auch…

Dieser Inhalt gehört zu
Als AUTOHAUS-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

AUTOHAUS next ist DAS Profiportal für den Autohandel!
Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.