-- Anzeige --

VW-Partner: Ramsperger Automobile erweitert Portfolio

Ramsperger Automobile vermarktet in Kirchheim ab sofort auch Fahrzeuge von RAM, Dodge und Mitsubishi.
© Foto: Prof. Hannes Brachat, Autohaus Ramsperger

Das Autohausgruppe aus Kirchheim ist vor allem als VW-Konzernhändler bekannt. Jetzt geht man neue Wege. In den ehemaligen Skoda-Betrieb in der Färberstraße sind Mitsubishi, Dodge und RAM eingezogen.


Datum:
25.10.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Von AUTOHAUS-Herausgeber Prof. Hannes Brachat

An diesem Wochenende erfährt der Raum Kirchheim-Teck mentale Erweiterung. Mit der Headline "Expect the unexpected" (Erwarte das Unerwartete) führt Ramsperger Automobile die US-amerikanischen "Muscle Car"-Marken Dodge und RAM mit "Damn Burger" und der Band Ultraschall sowie mächtiger Sologitarre ein. Das ist dann Freude an der Unvernunft ...

Geschäftsführer Frank Eberhart, unter anderem leidenschaftlicher Motorradfreak, sagte gegenüber AUTOHAUS zur neuen Plattform: "Durch den Umzug von Skoda wurde in die Färberstraße Verkaufsfläche frei. Automobile Individualisten suchen Kontrapunkte. Schauen sie sich auf der Straße diese urgewaltigen RAMs an oder den Dodge Challenger "Hellcat" mit 717 PS, das ist eine Welt für Eingeweihte. Individualismus, Freiheit pur. Für diese Marken haben wir in unserer Region ein Alleinstellungsmerkmal."


Ramsperger Automobile mit Mitsubishi, Dodge und RAM

Ramsperger Automobile mit Mitsubishi, Dodge und RAM Bildergalerie

Hinter Dodge stehen die Modelle Challenger, Charger und Durango und bei RAM stechen der RAM 1500 und der RAM Classic ins Auge. 40 Einheiten müssten da in der Großregion Kirchheim pro Jahr zu machen sein, zumal sich ein Verkäufer aus der angestammten Verkaufsmannschaft aus freien Stücken gemeldet hat, Dodge und RAM zu seiner Sache machen will. Als Importeur fungiert AGT, der bereits 2002 mit dem Markenimport startete, seit 2008 in 28 Ländern unterwegs ist und als erste offizieller Importeur für Doge und RAM in Europa agiert. Weitere Händler werden gesucht.

Ehrgeizige Mitsubishi-Ziele

Aus "Freude an der Vernunft" hat man sich bei Ramsperger als weitere Marke für Mitsubishi entschieden. Und Ramsperger wird dafür nicht der letzte VW-Händler sein, nachdem das VW-Netz spürbar ausgedünnt werden soll. Im Vorfeld zur offiziellen Eröffnung kam eigens Jens Schulz, Mitsubishi Deutschland-Vertriebschef Deutschland und Top-Regionalleiter Rüdiger Warthmann, um den "Stand der Dinge" zu sehen. Man ist zuversichtlich, im ersten Jahr die 100 NW-Einheitengrenze zu knacken.

Eberhart: "Der Privatimporteur Mitsubishi hat die vergangenen Jahre gezeigt, wie man gemeinsam erfolgreiche Marktgestaltung angeht – und das bei gegebener Modellschichtung. Wer den Mitsubishi Space Star vor sich sieht, einen fünftürigen Neuwagen mit richtig Platz und fünf Jahren Garantie für 7.490 Euro, der kann damit Alternativen aufzeigen." Mut zum Risiko. Das Auztohaus Ramsperger hat das in seiner 111-jährigen Firmengeschichte bis heute mit Erfolg gestaltet. Die Akzeptanz der Neuen möge das Investment von 50.000 Euro egalisieren.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.