-- Anzeige --

Autowaschanlagen-Hersteller: Washtec verdient gut

WashTec_Portal_SoftCare2
Washtec hat 2016 dank eines weltweit anziehenden Geschäfts deutlich mehr verdient.
© Foto: WashTec

Der Konzerngewinn stieg um etwa ein Viertel auf 30,6 Millionen Euro. Auf dieser Basis plant Washtec nun weitere Zuwächse.


Datum:
22.03.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Wunsch nach einem blitzsauberen Wagen ist nicht nur bei deutschen Autofahrern groß: Der Waschanlagen-Hersteller Washtec hat 2016 dank eines weltweit anziehenden Geschäfts deutlich mehr verdient. Der Konzerngewinn stieg um etwa ein Viertel auf 30,6 Millionen Euro, teilte das Augsburger Unternehmen am Mittwoch mit. Auf dieser Basis plant Washtec nun weitere Zuwächse - sowohl beim Ergebnis als auch beim Umsatz, wo die Firma im laufenden Geschäftsjahr an der 400-Millionen-Euro-Schwelle kratzen will.

Im vorigen Jahr hatten die Erlöse schon um knapp ein Zehntel auf rund 372 Millionen Euro zugelegt. Nun werde ein Plus von "deutlich über sechs Prozent" angepeilt, hieß es bei Washtec. Nach eigenen Angaben hat das Unternehmen weltweit rund 35.000 Anlagen installiert, in denen täglich mehr als zwei Millionen Fahrzeuge gewaschen werden.

Washtec verdient auch nach dem Bau einer neuen Anlage am Verkauf von Waschchemie. Die Mitarbeiterzahl stieg 2016 auf rund 1.770. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.