-- Anzeige --

Fiat Topolino: Noch knapp vierstellig

Der Fiat Topolino ist ab sofort bestellbar.
© Foto: Fiat

Fiat legt ein Schwestermodell des Opel Rocks-e auf. Der Topolino setzt auf Retro-Optik und Lieferung frei Haus.


Datum:
24.11.2023
Autor:
SP-X
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Zu Preisen ab 9.900 Euro ist ab sofort der Fiat Topolino online bestellbar. Wer das elektrische Micro-Mobil least, zahlt 49 Euro im Monat (Sonderzahlung: 1.500 Euro, Laufzeit: 36 Monate). Geliefert wird das Stadtfahrzeug direkt vor die Haustür.

Der Zweisitzer fällt in die Kategorie der L6e-Fahrzeuge, wird bis zu 45 km/h schnell und kann bereits ab 15 Jahren mit dem AM-Führerschein gefahren werden. Die Reichweite beträgt 75 Kilometer. Käufer haben die Wahl zwischen einer geschlossenen Variante und dem Cabrio "Dolcevita", lackiert sind beide Modelle in einem pastelligen Hellgrün, der gemeinsam mit dem traditionsreichen Modellnamen für leichtes Retro-Flair sorgt.


Fiat Topolino Dolcevita (2024)

Fiat Tipolino (2024) Bildergalerie

Der Topolino ist das Schwestermodell der technisch identischen, aber optisch eigenständigen Stellantis-Geschwister Opel Rocks-e (ab 7.990 Euro) und Citroën Ami (in Deutschland aktuell nicht angeboten). Alle drei treten gegen Wettbewerber wie Renault Twizy und den Kabinenroller Microlino an.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.