-- Anzeige --

Händlernetz: Neue Mazda-Verträge finden großen Zuspruch

Mazda Deutschland-Chef Josef Schmid ist über den Zuspruch von Händlerseite erfreut.
© Foto: Mazda

Bislang liegen über 80 Prozent der geplanten Händlerverträge unterzeichnet vor. Deutschland-Chef Schmid wertet den schnellen Rücklauf als großen Vertrauensbeweis in die Marke.


Datum:
04.04.2012
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die große Mehrheit der Mazda-Partner hat den neuen Händlervertrag schon unterschrieben. Wie der Importeur am Mittwoch bekannt gab, liegen bislang über 80 Prozent der geplanten Verträge unterzeichnet vor. Mazda Deutschland-Chef Josef Schmid zeigte sich überzeugt, dass in den nächsten Wochen die noch ausstehenden Gespräche mit den Händlern abgeschlossen werden könnten. Die neuen Kontrakte treten am 1. November 2012 in Kraft.

"Wir freuen uns sehr über den überaus positiven und schnellen Rücklauf der unterzeichneten Verträge", betonte Schmid. Die Händler hätten weiterhin Vertrauen in die Marke und seien an einer "direkten und konstruktiven Zusammenarbeit" mit Mazda Deutschland interessiert.

Die Vertriebsgesellschaft hatte im Dezember 2011 das neue Vertragspaket mit einer Absichtserklärung zur weiteren Zusammenarbeit an den Handel versendet (wir berichteten). Zentraler Bestandteil sind langfristig hohe Margen von bis zu 20,5 Prozent und ein händlerfreundliches Bonussystem. So sollen die Autohäuser künftig in einem einstufigen Vertriebsnetz von hoher Planungssicherheit und einer Reduzierung bürokratischer Hürden profitieren können. (se)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.