-- Anzeige --

Oldtimermesse: Rekordbesuch auf der Retro Classics

20 Prozent mehr Besucher kamen zur diesjährigen Retro Classics nach Stuttgart - besonders viel aus dem Ausland.
© Foto: Messe Stuttgart

77.000 Oldtimerliebhaber pilgerten von Donnerstag bis Sonntag auf das Stuttgarter Messegelände. Besonders hoch war laut Veranstalter die Zahl der Verkaufsabschlüsse.


Datum:
11.03.2013
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Rund 77.000 Besucher haben am vergangenen Wochenende die 13. Ausgabe der Retro Classics in Stuttgart besucht. Wie der Veranstalter am Montag mitteilte, bedeutet dieses Rekordergebnis einen Zuwachs von 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Bereits auf Ausstellerseite habe die Messe mit 1.308 Teilnehmern und rund 3.000 ausgestellten Fahrzeugen eine höhere Beteiligung als 2012 verzeichnet. Das Flächenangebot des Stuttgarter Messegeländes sei ausgereizt.

Auch die Internationalität der Retro Classics habe zugelegt, hieß es weiter. Der Anteil der ausländischen Besucher habe sich auf elf Prozent verdoppelt. Auch die anwesenden Händler sind laut Veranstalter zufrieden: So habe die Mehrheit der rund 500 Fahrzeuge auf der Händlerverkaufsbörse in Halle 6 wie auch im Privatverkauf auf der Motorgalerie in Halle 1 neue Besitzer gefunden. Viele Geschäfte seien speziell im hochpreisigen Segment gemacht worden: Beispielsweise sei ein Horch für 1,8 Mio. Euro verkauft worden, sowie mehrere Fahrzeuge im Bereich zwischen 500.000 und 950.000 Euro.

Rund zwei Drittel der Besucher sind wirtschaftlich gesehen im besten Alter zwischen 30 und 60 Jahren. Besonders solvent war ein Kunde, der den teuersten Deal der diesjährigen Messe durchführte. Ein Ferrari ging laut Mitteilung für "einen einstelligen Millionenbetrag" über den Ladentisch. Weiter ins Detail wollte der Händler nicht gehen.

Weitere Besucherdaten: Der Anteil der Fachbesucher, die aus beruflichen oder geschäftlichen Gründen von Donnerstag bis Samstag auf die Messe kamen, stieg von 30 auf 33 Prozent. Nahezu zwei Drittel der befragten Besucher besitzen mindestens einen eigenen Oldtimer. Insgesamt sorgten rund 2.000 Oldtimer-Liebhaber, die mit dem eigenen Fahrzeug angereist waren, für eine zusätzliche Bereicherung der Messe. Bereits eine gute halbe Stunde nach Messeröffnung war am Wochenende die Messepiazza als "Gratisparkplatz" belegt. Die nächste Retro Classics ist vom 13. bis 16. März 2014 geplant. (ng)


Retro Classics 2013

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.