-- Anzeige --

Roboterwagen-Technik: US-Start-up setzt auf Chrysler

Die Robotaxi-Firma Voyage setzt ebenfalls auf einen Minivan von Chrysler.
© Foto: FCA

Das US-Start-up Voyage setzt ebenfalls auf die Roboterwagen-Technik des Chrysler Pacifica. Die Fahrzeuge sollen zunächst in den Senioren-Wohnsiedlungen in Florida und Kalifornien zum Einsatz kommen.


Datum:
12.05.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Für Fiat Chrysler zahlt sich die Entscheidung, ein Minivan-Modell für den Einbau von Roboterwagen-Technik vorzubereiten, immer mehr aus. Als nächster Anbieter wird das US-Start-up Voyage den Chrysler Pacifica für seine Robotaxis nutzen. Sie sollen zunächst in den Senioren-Wohnsiedlungen in Florida und Kalifornien eingesetzt werden, wo Voyage bereits unterwegs ist, wie Mitgründer und Chef Oliver Cameron am Montag ankündigte.

Die Pacifica-Minivans bilden bereits die Basis der Roboterwagen-Flotte der Google-Schwesterfirma Waymo. Und auch die Robotaxi-Firma NuTonomy, die zum Autozulieferer Aptiv gehört, entschied sich im vergangenen Jahr für sie. Fiat Chrysler hatte mit Erfahrungen aus der Waymo-Kooperation eine Pacifica-Version entwickelt, in die verschiedene Entwickler ihre Technologie für autonomes Fahren einbauen können. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.