250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Bentley Bentayga: Königliche Familienkutsche

Bentley Bentayga
Königliche Familienkutsche
Bentley legt eine siebensitzige Variante des Luxus-SUV Bentayga auf.
© Foto: Bentley

Bentley begegnet den Dekadenz-Vorwurf gegenüber dem Luxus-SUV Bentayga und nutzt den von ihm beanspruchten Verkehrsraum nun besser aus.

Bentley legt eine siebensitzige Variante des Luxus-SUV Bentayga auf. Zwei der drei zusätzlichen Passagiere nehmen auf im Kofferraumboden versenkbaren Sitzen im Gepäckabteil Platz, für den dritten kommt an Stelle der beiden Einzelsitze in Reihe zwei eine durchgehende Sitzbank zum Einsatz.

Damit ist der Brite neben dem technisch verwandten Audi Q7 das einzige siebensitzige SUV in der Nobel-SUV-Familie des VW-Konzerns; VW Touareg und Porsche Cayenne gibt es lediglich mit fünf Sitzen. Preise für die dritte Sitzreihe nennt Bentley nicht, aktuell startet die Preisliste bei knapp 180.000 Euro für die Variante mit dem 404 kW / 550 PS starken V8-Benziner. (SP-X)

Preise für die dritte Sitzreihe nennt Bentley nicht.
© Foto: Bentley
Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Bentley
Mehr zu Bentley
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten