Array GW-Management: ANAG baut Portfolio weiter aus - autohaus.de
250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

GW-Management: ANAG baut Portfolio weiter aus

GW-Management
ANAG baut Portfolio weiter aus
Christan Hegel: "Mehrwerte für ein professionelles Gebrauchtwagengeschäft"
© Foto: ANAG

Der Autohaus-Dienstleister hat eine Kooperation mit Alpha Online vereinbart. Die Partnerbetriebe sollen von Lösungen im Gebrauchtwagen-Management und für Fahrzeugauktionen profitieren.

Die Automobilgruppe Nord AG (ANAG) präsentiert einen weiteren Kooperationspartner. Ab Juni können alle angeschlossenen Kfz-Betriebe auf die Produkte des Gebrauchtwagenspezialisten Alpha Online zugreifen. Dazu gehören sowohl der "AlphaController" als auch das "AlphaSalessystem", wie der Branchenverbund in Hamburg mitteilte.

"Gerade im Gebrauchtwagenhandel ist es aktuell wichtiger denn je, sich digital gut aufzustellen", sagte ANAG-Vorstand Christian Hegel. "Während viele große Autohäuser bereits ein professionelles und vor allem digitales Prozessmanagement verwenden, haben gerade Händler mittlerer und kleinerer Größe oftmals noch nicht erkannt das Gebrauchtwagengeschäft als Profit-Center zu betrachten."

Der AlphaController soll den Angaben zufolge die Gebrauchtwagen-Hereinnahme und das Standzeiten-Management im Autohaus verbessern. Das AlphaSalessystem stellt für die Partnerbetriebe wiederum eine zusätzliche Möglichkeit im Ein- und Verkauf dar. Die ANAG Auktionsplattform mit über 670 Betrieben werde für eine neue Community im B2B-Handel sorgen, hieß es.

Hegel: "Wir möchten unseren ANAG Partnern mit diesen Systemlösungen Mehrwerte für ein professionelles Gebrauchtwagengeschäft an die Hand geben." Zusätzlich wolle man über diesen Weg die Datenqualität der eingestellten Fahrzeuge in das eigene Autoportal deutlich verbessern. Eine entsprechende Schnittstellenprogrammierung sei derzeit in der Umsetzung.

"Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit und vor allem über die Unterstützung auf dem Weg zur Digitalisierung in allen ANAG-Autohäusern, gerade auch in kleineren Betrieben", unterstrich Olaf Bock, Geschäftsführer von Alpha Online. Ein effizientes Gebrauchtwagenmanagement sei wichtig, damit der schwer gebeutelte Autohandel wieder an Fahrt gewinne.

In diesem Jahr hatte die ANAG bereits neue Partnerschaften mit dem Start-up Allinonecars (Auto-Abo), der 1A! Digital GmbH (Website-Gestaltung/Online-Marketing) und dem Autovermieter Enterprise vereinbart. (rp)


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten