-- Anzeige --

"AGPI": Österreichische GW-Preise steigen leicht

Im Juni stieg der durchschnittliche GW-Preis um 0,76 Prozent.
© Foto: Fotolia / GW-trends online Montage

Der durchschnittliche Preis für Gebrauchtwagen in Österreich stieg zum ersten Mal seit drei Monaten wieder an und lag im Juni bei 12.172 Euro.


Datum:
10.07.2012
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Durchschnittspreis für Gebrauchtwagen auf dem österreichischen Markt ist im Juni um 0,76 Prozent im Vergleich zum Vormonat gestiegen und lag bei 12.172 Euro. Dies ergab der Autoscout24-Gebrauchtwagen-Preisindex (AGPI), für den die Onlinebörse rund 50.000 Gebrauchtwageninserate auswertet.

Begehrt waren im Juni vor allem Oberklassefahrzeuge, die Nachfrage in diesem Segment stieg um 5 Prozent gegenüber Mai 2012. Rückgänge hinnehmen mussten die Segmente Kleinwagen (-9 Prozent) und Kompaktklasse (-8 Prozent). Bei Geländewagen, Mittelklasse und Vans blieb die Nachfrage unverändert. (kh)

Weitere Details zur Preisentwicklung in Österreich und zur Nachfrage in den einzelnen Segmenten finden Sie unten rechts in der Downloadbox.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.